Zum Inhalt springen
Admin

Montségur Videokanal - Mareike Krügel - Die literarische Ausbildung und das literarische Leben

Empfohlene Beiträge

Ein neues Video ist online. Dieses Mal unterhalte ich mich mit Bestsellerautorin Mareike Krügel über ihr Studium am Literaturinstitut Leipzig und über das Leben eines Schriftsteller-Ehepaars. Sie erläutert die Wichtigkeit der Vernetzung von Autorinnen und Autoren und erklärt die Entwicklung ihrer Figuren, ihre Recherche und ihre ganz persönliche Herangehensweise an das literarische Schreiben.

Mehr über die Mareike Krügel: https://www.mareikekruegel.de

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich staune immer wieder, wie viele AutorInnen es gibt, deren Namen mir noch nie untergekommen ist. Danke für das interessante Interview, lieber Andreas.

LG Cornelia

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe von Mareike Krügel "Sieh mich an" gelesen und es gehört zu meinen Lesehighlights der letzten Jahre. Insofern bin ich sehr gespannt, was sie erzählt, und freue mich darauf, mir das Interview anzusehen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Luise, so ging es mir auch. Ich bin bekennender Fan (bekennende Fanin? Hauptsache, nicht Faun), habe sie in Hamburg neulich aus ihrem neuen Roman, „Schwester“, lesen gehört und war es sofort noch mehr. Und jetzt hier: fein. 

Bücher
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine kluge, reflektierte Frau.Sehr interessant auch die Einblicke in ihre Art des Schreibens ebenso wie in in ihren – für Autoren ja immer noch nicht sehr repräsentative – Weg einer Ausbildung. Wirklich ein schönes Interview!

(Was nichts über die von mir bisher unkommentierten Gespräche sagen soll, ich komme bloß momentan zu sehr wenig, werd sie mir aber auch noch ansehen.)

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.7.2021 um 10:51 schrieb Admin:

Ein neues Video ist online. Dieses Mal unterhalte ich mich mit Bestsellerautorin Mareike Krügel über ihr Studium am Literaturinstitut Leipzig und über das Leben eines Schriftsteller-Ehepaars. Sie erläutert die Wichtigkeit der Vernetzung von Autorinnen und Autoren und erklärt die Entwicklung ihrer Figuren, ihre Recherche und ihre ganz persönliche Herangehensweise an das literarische Schreiben.

Mehr über die Mareike Krügel: https://www.mareikekruegel.de

 

Danke, ein lockeres, geradliniges und gescheites Gespräch - macht auch auf die Bücher neugierig.

Wir haben keine andere Welt, in die wir auswandern können. (Gabriel García Márquez)
www.luis-stabauer.at  twitter  Facebook  Literaturport

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tolles Interview.

Interessant fand ich (unter vielem anderen), dass Sandra Uschtrin schon so früh so viel für die Literatinnen und Literaten getan hat. Das wusste ich nicht.

Heute bin ich ständige Gästin (Genderinnenspaß ;D) auf autorenwelt.de. Die beste Homepage, wenn frau und man sich über aktuelle Trends - und vor allem Ausschreibungen und Förderungen - informieren will.

Sabine

Bearbeitet von SabineB
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...