Zum Inhalt springen
NicoleW

Kim Henry - Mühle mit Meerblick

Empfohlene Beiträge

Ihr lieben Leser,

 

es wird hyggelig!

 

Der zweite Dänemark-Ausflug von Kim Henry, "Mühle mit Meerblick" ist seit heute überall erhältlich, wo es Bücher gibt. Diesmal entführen Corinna und ich euch auf die winzige Insel Strynø in der Dänischen Südsee.

 

Hier der Klappentext:

 

Ein altes Foto ist das Einzige, was Line von ihrer Mutter hat. Im Hintergrund zu sehen ist eine Mühle am Strand. Durch Zufall findet Line heraus, dass es sich um eine Aufnahme von der Ostseeinsel Strynø handelt. Kurzentschlossen reist sie dorthin, um ihre Wurzeln zu finden. Tatsächlich trifft sie auf eine Verwandte und wird mit offenen Armen empfangen. Zum ersten Mal erfährt Line so etwas wie Geborgenheit. Wie eine wärmende Decke umhüllt sie der Zauber des Eilands. Und dann ist da noch der geheimnisvolle Adam, der zurückgezogen in der Mühle am Strand lebt …

 

Das zweite Bild neben dem Cover zeigt euch die "echte" Mühle mit Meerblick auf Strynø, wo wir in Vorbereitung auf das Schreiben ein paar wundervolle Tage verbracht haben. Als ich diesen verzauberten Ort und die schrulligen Menschen dort kennengelernt habe, habe dann auch ich endlich wirklich begriffen, was Hygge bedeutet. ;-)

 

Viel Spaß!

 

Nicole

post-535-0-44574500-1551453920_thumb.jpg

post-535-0-05181700-1551453961_thumb.jpg

Link zum Beitrag

Danke für die lieben Wünsche!

 

Wo steht die? Da möchte ich auch mal ein paar Wochen chillen und schreiben!

 

 

Die steht auf Strynø. Auf der Insel gibt es sogar ein Ferienhaus, das ausschließlich an Autoren und Übersetzer vermietet wird. Dort sind wir zwar nicht untergekommen, weil wir mit Hunden unterwegs waren, aber grundsätzlich so ...

Link zum Beitrag

Danke für die lieben Wünsche!

 

Wo steht die? Da möchte ich auch mal ein paar Wochen chillen und schreiben!

 

 

Die steht auf Strynø. Auf der Insel gibt es sogar ein Ferienhaus, das ausschließlich an Autoren und Übersetzer vermietet wird. Dort sind wir zwar nicht untergekommen, weil wir mit Hunden unterwegs waren, aber grundsätzlich so ...

Das klingt gut, Nicole. Da ich  keine Hunde habe, könnte ich es ja mal versuchen. Hast du einen Kontakt?

 

LG

Martin

_________________________________________________

www.martinconrath.de

Jede Art des Schreibens ist erlaubt - nur nicht die langweilige (Voltaire)

Link zum Beitrag

Ach ja, Dänemark ... Viel Erfolg auch von mir!

MAROKKO-SAGA: Das Leuchten der Purpurinseln,  Die Perlen der Wüste,  Das Lied der Dünen; Die Wolkenfrauen

Neu seit März 2020: Thea C. Grefe, Eine Prise Marrakesch

Link zum Beitrag

Das klingt wirklich hyggelig. Viel Erfolg mit der Mühle.

"Das Geheimnis der Baumeisterin" Aufbau 2021; "Die Maitresse", Aufbau 2020; "Das Erbe der Porzellanmalerin", Aufbau 2019; "Das Geheimnis der Zuckerbäckerin", Aufbau 2018; "Das Geheimnis der Porzellanmalerin" Aufbau 2017; "Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014
http://www.bjasmund.de

Link zum Beitrag

Ich wünsche Dir ebenfalls viel Erfolg!

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zum Beitrag

Ah, da ist ja das Buch aus der dänischen Südsee An Strynö sind wir schon häufiger vorbeigesegelt und auch die Windmühle habe ich schon gesehen Eindeutig das perfekte Urlaubsbuch für mich. Titel und Cover sind sehr schön gelungen

 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Nicole, ich wünsche dir viele begeisterte Leserinnen

Link zum Beitrag

@Ulrike: das ist ja toll, dass es hier jemanden gibt, der Strynö und die Mühle kennt! Segeln gehen Adam und Line in unserer Geschichte natürlich auch.

Link zum Beitrag

@Ulrike: das ist ja toll, dass es hier jemanden gibt, der Strynö und die Mühle kennt! Segeln gehen Adam und Line in unserer Geschichte natürlich auch.

Link zum Beitrag

Danke euch allen für die Glückwünsche. Ich war eine Woche unterwegs - wieder in Dänemark - auf Recherchereise für den nächsten DK Roman.

@KatjaK: Ja, klar haben es die schrulligen Menschen auch in das Buch geschafft ;-) Nicht als 1:1 Kopie, aber sie waren wunderbare Inspirationsgeber. Nicht nur für dieses Buch, sondern auch für Nachfolgeprojekte.

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...