Zum Inhalt springen
HeikeF

Dunkelmädchen – Psychothriller

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Ich freue mich sehr, dass gestern mein Buch "Dunkelmädchen" erschienen ist. Bei Amazon ist es bereits als Taschenbuch und E-Book erhältlich, im Buchhandel wird es in rund einer Woche gelistet sein.

 

Diesmal habe ich auch einen Trailer erstellt:

 

 

https://youtu.be/ARZUuH0_H6c

(Das Einbetten ist mir leider nicht gelungen)

 

Worum es geht:

»Mama.«
Elena hörte den Ruf und begriff mit einer Deutlichkeit, als würde mitten in der Nacht ein Flutlicht angeschaltet, dass das Mädchen im Kinderzimmer nicht ihre Tochter war.

Diese Erkenntnis bringt die junge Mutter fast um. Niemand glaubt ihr. Niemand sieht die Hinweise. Nicht einmal ihrem Mann kann sie noch vertrauen. Ist er es vielleicht sogar, der ihre kleine Julia gegen ein anderes Kind ausgetauscht hat? Warum besteht er darauf, dass sie sich behandeln lässt?
Erst als Elena ihre Freiheit aufgibt, kann sie einen Plan entwickeln, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Doch weiß sie wirklich, was die Wahrheit ist?

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B07MSCHYW6&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=B07MSCHYW6

 

LG
Heike

Link zum Beitrag

Mir gefällt ganz besonders auch das Cover! Viel Erfolg mit dem neuen Thriller, Heike! Hab ihn mir auch gerade runtergeladen!

 

LG

Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch! Freut mich, dass ich ein ganz klein wenig zum endgültigen Titel beitragen konnte, den ich super finde. Der Inhalt macht definitiv neugierig, und der Trailer unterstützt das sehr gut. Viel Erfolg!

Link zum Beitrag

Viel Spaß beim Lesen, Cornelia und Helene!

Und danke euch allen für die guten Wünsche. Katja, an die Titelsuche erinnere ich mich noch. Autsch, das war eine schwere Geburt, aber dass "Dunkelmädchen" noch frei ist, war wie ein Wunder. Titelfindung ist so einfach, wenn sie ganz logisch vor einem auftauchen, ohne Alternative, so wird es bei meinen nächsten 2 Büchern, da waren die Titel einfach da. Aber wenn man dabei hängt, wird es schwer. Hiermit bin ich superglücklich!

 

LG

Heike

Link zum Beitrag

Das hört sich spannend an und kommt auf meine Wunschliste. Dem Buch wünsche ich viele begeisterte Leser. Tolles Cover übrigens ...

 

Grüße von BirgitJ

"Das Geheimnis der Baumeisterin" Aufbau 2021; "Die Maitresse", Aufbau 2020; "Das Erbe der Porzellanmalerin", Aufbau 2019; "Das Geheimnis der Zuckerbäckerin", Aufbau 2018; "Das Geheimnis der Porzellanmalerin" Aufbau 2017; "Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014
http://www.bjasmund.de

Link zum Beitrag

Danke, Christa und Mascha!

Mascha, Du hattest ja an dem Plot einen nicht unerheblichen Anteil und es war beim Schreiben einfach nur wunderbar, da zeigt sich dann ja immer, ob der Plot "aufgeht" oder hängt. Gestern kamen die ersten Mails von Leserinnen, wann denn mein nächster Thriller rauskommt in der Art.

 

Eine Woche nach der Neuerscheinung keine ganz realistische Frage :-/ . Wobei ich einmal auf Facebook eine Aktion gesehen habe: ein Buch in einer Woche ...

Ich plotte dann mal weiter.

 

LG

Heike

Link zum Beitrag

Danke, Christa und Mascha!

Mascha, Du hattest ja an dem Plot einen nicht unerheblichen Anteil und es war beim Schreiben einfach nur wunderbar, da zeigt sich dann ja immer, ob der Plot "aufgeht" oder hängt. Gestern kamen die ersten Mails von Leserinnen, wann denn mein nächster Thriller rauskommt in der Art.

 

Eine Woche nach der Neuerscheinung keine ganz realistische Frage :-/ . Wobei ich einmal auf Facebook eine Aktion gesehen habe: ein Buch in einer Woche ...

Ich plotte dann mal weiter.

 

LG

Heike

 

Es war wie immer eine Freude, mit dir zu plotten, Heike!

Toll, dass schon so begeisterte Reaktionen von Leserinnen reinkommen! Hab es mir auch schon runtergeladen!

Link zum Beitrag

Ich finde, das Cover ist eines von der Sorte, das "Nimm-mich-mit" ruft, wenn es im Handel ausliegt :-) So würde es mir ergehen.

Ganz viel Erfolg damit! Der Trailer ist toll und das Dunkelmädchen auf meiner Leseliste.

Link zum Beitrag

Danke, Petra! Viel Spaß beim Lesen wünsche ich Dir :)

Es ist auch nach einigen Pannen im letzten Jahr wieder eins der Bücher, die wirklich funktionieren, obwohl mir ja einige (zum Glück nicht hier im Forum!) gesagt haben, es läge halt daran, Thriller und Psychothriller bräuchten Blut und ein gewisses Maß an Grausamkeit, sonst würden sie sich nicht verkaufen ...

 

LG
Heike

Link zum Beitrag

Also das würde ich nicht unterschreiben. Im Gegenteil. Mich nerven Thriller, wenn es blutig wird und das zur Effekthascherei eingesetzt wird. Die dunklen, unblutigen Abgründe einer menschlichen Seele fesseln mich viel mehr. Für meinen Lesegeschmack gilt daher, je unblutiger desto besser.

Bearbeitet von PetraG
Link zum Beitrag

Ich lese nur Psychothriller, gerade weil ich kein Blut im Thriller mag. Aber ich habe auch schon mitbekommen, dass jeder unter Psychothriller was anderes versteht. Manche behauptet wirklich ein Psychothriller muss blutig und brutal sein, damit es an die Psyche geht. Scheinbar lesen die andere Psychothriller wie ich. Wenn ich bei Onlinebuchläden oder Bibliotheken Psychothriller eingebe, zeigt es mir immer unblutige an, das gleiche bei Filmen.

Link zum Beitrag

Danke fürs Teilen, Angelika!

 

Die Definition Psychothriller ist allerdings bei vielen Facebook-Diskussionen nicht angekommen, da ist die Assoziationskette Psychothriller - Psycho - Axtmörder oder Messerschlitzer. Ich versuche schon gar nicht mehr, den Unterschied zu Horror und Splatter zu beschreiben.

 

LG

Heike

Link zum Beitrag

Mach dir nicht zu viele Gedanken, Heike. Wichtig ist, dass es sich gut verkaufen wird und dazu hat es die besten Voraussetzungen, wie ich finde. Psychothriller weckt bei mir die Assoziationen Psycho - ausgeklügelt, raffiniert, psychologisches Rätsel

Link zum Beitrag

Das sagt Wikipedia, die englische Version, dazu: 

 

Common methods and themes in crime and action thrillers are mainly ransoms, captivities, heists, revenge, kidnappings. Common in mystery thrillers are investigations and the whodunit technique. Common elements in dramatic and psychological thrillers include plot twists, psychology, obsession and mind games. Common elements of science-fiction thrillers are killing robots, machines or aliens, mad scientists and experiments. Common in horror thrillers are serial killers, stalking, deathtraps and horror-of-personality. Elements such as fringe theories, false accusations and paranoia are common in paranoid thrillers. Threats to entire countries, spies, espionage, conspiracies, assassins and electronic surveillance are common in spy thrillers.[9]

 

Das sind Subgenres von Thrillern. Demnach wäre deiner ein Psychothriller, während die Serienkiller Massaker dem Horror Thriller Genre zuzuordnen wäre. Aha. 

 

Viel Erfolg wünsche ich! 

Krimis, Liebe und Mehr.

www.ilonaschmidt.com

Translations, Lektorat & Exposé Coaching

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...