Zum Inhalt springen
ChristianeL

Im Schatten der goldenen Akazie. Australien-Roman

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben,

 

nun ist sie schon ein paar Tage draußen und ich habe mein neues Self Publishing-Projekt immer noch nicht vorstellt. "Im Schatten der goldenen Akazie" ist mir persönlich wichtig, weil es in dem Buch um Schwestern geht - Schwesternliebe, aber auch Schwesternrivalität.

(Meine Schwester fragte misstrauisch: "Ich bin aber nicht Vorbild für Alina?" Als Antwort lächelte ich und schwieg.)

Liebe Grüße

Christiane

 

Worum geht es in dem Roman?

Das sagt der Klappentext:

Erinnerungen bleiben, aber der Schmerz verweht mit dem Wind …

Australien, Ende des 19. Jahrhunderts. Nach dem tragischen Tod ihrer Mutter haben die besonnene Victoria und die leidenschaftliche Catherine nur einander. Nichts scheint die Schwestern trennen zu können, bis der Opalschürfer Luke in ihr Leben tritt.

Gut hundert Jahre später: Nach einer tiefen Enttäuschung folgt Franziska kurz entschlossen einem Brief ihrer Großtante Ella und reist nach Australien. Gemeinsam forschen die beiden nach ihren Wurzeln und begegnen starken Frauen, weisen Aborigines und dem entbehrungsreichen Leben deutscher Einwanderer.

Vor der traumhaften Kulisse Queenslands entfaltet sich eine dramatische Familiengeschichte über mehrere Generationen.

 

Das verschweigt der Klappentext:

... im 19.  Jahrhundert

- Victorias große Liebe Billy, einen Halb-Aborigine, den sie wegen der Farm aufgibt

- Cookie, eine treue und kämpferische Blue Heeler-Hündin

- selbstverständlich einen Kater, der Catherines Zimmer in Brisbane besetzt

- … und die Frauenwahlrechtsbewegung Queenslands

... im 21. Jahrhundert

- Franziskas Schwester Alina (das hat sie verdient!)

- Riley, einen arroganten Australier mit unglaublich blauen Augen

- Koalas, Wombats, Kängurus und Pferde

 

... und so sieht sie aus: http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01K0ATCE4&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=B01K0ATCE4

Bearbeitet von ChristianeL
Link zum Beitrag

Ich hab jetzt erst gelesen "der Opaschlürfer" und dachte nur: Hä? Was ist denn das?  ;D  Aber Gott sei Dank  lag ich falsch und dein Buch klingt sehr abenteuerlich!! Viel Erfolg und ich hoffe doch, du hast deine arme Schwester nicht all zu sehr verheizt  ;)

www.ulrikerylance.com

 

"Schiefer die Socken nie hingen", dtv , September 2019

Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, Christiane, und viel Erfolg! Das klingt nach nach jeder Menge Verwicklungen! :)

 

 

Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 

Ich habe mir dein Buch zwar schon auf den Reader geladen, lese aber erst noch ein anderes Australien-Buch zu Ende ("Das geheime Versprechen" von 'unserer' Anette Dutton) - nicht, dass ich dann noch Fernweh bekomme!

 

:D

Link zum Beitrag

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit dem Buch!

"Das Geheimnis der Baumeisterin" Aufbau 2021; "Die Maitresse", Aufbau 2020; "Das Erbe der Porzellanmalerin", Aufbau 2019; "Das Geheimnis der Zuckerbäckerin", Aufbau 2018; "Das Geheimnis der Porzellanmalerin" Aufbau 2017; "Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014
http://www.bjasmund.de

Link zum Beitrag

Vielen Dank euch allen.

 

Aktuell bewegt sich meine Akazie knapp vor den Top 100, aber die letzte Hürde überspringt sie einfach nicht.

Unsportlicher Baum, der. :)

 

Meiner Schwester gebe ich das Buch erst Ende nächster Woche und bin gespannt, wie ihr die Geschichte gefällt.

 

Liebe Grüße

Christiane

Link zum Beitrag

Vielen Dank für eure Glückwünsche, über die ich mich sehr freue. Vor allem, weil ich es immer noch nicht glauben kann, was für einen Erfolg mein Ausflug nach Down Under hat.

 

Matthias Matting sieht die Akazie als einen von acht Favoriten für den Kindle Storyteller (vielen Dank an Simone, Yvonne und MelanieL für den Hinweis):

http://www.selfpublisherbibel.de/kindle-storyteller-award-meine-acht-favoriten-fuer-die-shortlist/

 

Auf der Liste stehen auch Siegfried, Peter und Marah, denen ich herzlich gratulieren möchte.

 

Liebe Grüße

Christiane

Bearbeitet von ChristianeL
Link zum Beitrag

Vielen Dank für eure Glückwünsche, über die ich mich sehr freue. Vor allem, weil ich es immer noch nicht glauben kann, was für einen Erfolg mein Ausflug nach Down Under hat.

 

Matthias Matting sieht die Akazie als einen von acht Favoriten für den Kindle Storyteller (vielen Dank an Simone, Yvonne und MelanieL für den Hinweis):

http://www.selfpublisherbibel.de/kindle-storyteller-award-meine-acht-favoriten-fuer-die-shortlist/

 

Auf der Liste stehen auch Siegfried, Peter und Marah, denen ich herzlich gratulieren möchte.

 

Herzlichen Dank!

Die Gratulation gebe ich gerne zurück! :-)

 

Ich muss zugeben, dass ich inzwischen doch etwas aufgeregt bin ...

 

Liebe Grüße aus dem Allgäu

 

Siegfried

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...