Zum Inhalt springen
anni

Welcher Online-Händler & Honorargestaltung

Empfohlene Beiträge

Liebe Leute,

 

ich überlege gerade, welchen 2. Händler ich neben Amazon nehmen soll.

Und jetzt hab ihc bei Neobooks was von Honorarberechnung vom Netto-ERLÖS gelesen.

Machen das denn die anderen auch? Ich meine, mich zu erinnern, dass die Berechnungsbasis der Ladenpreis ist.

 

Welche Kriterien hat euch zu welcher Entscheidung in bezug auf Online-Händler geführt?

 

 

LG

Anni

Autorin | Ein  Buch schreiben

Das Leben ist zu kurz für schlechte Bücher

Link zum Beitrag

Für mein zweites eBook im Selfpublishing will ich nun auch Amazon durch mehr Händler ergänzen. Ich versuche es gerade bei Tolino, einfach weil darüber die wichtigsten Plattformen bespielt werden und auch ebook.de (also Libri, also die Onlineseiten des stationären Buchhandels) mit im Boot sitzt.

 

Bei Tolino sind es 70% vom Nettoverkaufspreis (ab 2,99 Euro Verkaufspreis, darunter sind es 40%).

Link zum Beitrag

Für mein erstes eigenes E-Book hatte ich letztes Jahr alle Anbieter geprüft und Tolino als Ergänzung für mich als am besten empfunden.

Dabei war das Hauptkriterium nicht die Basis des Autorenhonorars, sondern Sichtbarkeit, Verkäuflichkeit und Unterstützung durch den Anbieter. Die Kriterien, die Andreas nennt, sind für mich ebenfalls wichtig - die Lieferung an die Onlineshops der Buchhändler. Nach einem dreiviertel Jahr kann ich sagen, dass die Unterstützung mit Werbeaktionen gut war. Ohne die läuft aber nach ein paar Monaten nichts mehr, da muss man sich etwas anderes einfallen lassen oder ein neues Buch schreiben. Die Neuerscheinung wurde bei mir im Newsletter, über Hugendubel und z.B. auch bei Thalia und ebook.de beworben. Irgendwie hatte ich auch das Gefühl, als wenn die Zielgruppe für mein letztes Buch dort eher zu erreichen war.

 

Wegen des Nettoerlöses und des Nettoverkaufspreises habe ich in einem Wirtschaftslexikon nachgeschaut. Der Nettoerlös ist der Erlös (bzw. Umsatz), vermindert um Erlösschmälerungen wie Rabbate, Skonti, Boni, Preisnachlässe und Warenrücksendungen. Der Nettoverkaufspreis, den Tolino berechnet, ist der Ladenpreis vermindert um die Umsatzsteuer. Das sehe ich auch in meinen Abrechnungen, die immer pünktlich waren.

 

LG

Christa

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...