Zum Inhalt springen
jueb

(mit) eingeschlossen

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen!

 

Grammatik, Rechtschreibung - alles Lappalien, aber man kann irre daran werden.

 

Dieser Satz hier:

"Alle waren der Meinung, Chef- und Assistenzarzt mit eingeschlossen."

 

Ist das "mit" hier nicht völlig überflüssig und redundant?

 

Herzlichst

jueb

"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

Link zum Beitrag

Ja, ich finde es nur verrückt, obgleich ich schon so viele Jahre schreibe, kommen mir immer wieder solche redundanten Formulierungen in den Kopf, aufs Papier....

Habe ich zu viel schlechte Texte gelesen??

 

Herzlichst

jueb

"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

Link zum Beitrag

Hallo jueb,

 

ist wohl normal, daß man ständig an sowas kirre wird. Besser an sowas als an Konjunktivverhasselungen. Wahrscheinlich liegt es auch nicht daran, daß Du zuviel schlechte literarische Texte gelesen hast, sondern viel Geschäftskorrespondenz, in der sich der überflüssige Wortkram turmhoch stapelt.

Ich würde das "mit" auch weglassen.

LG Martin

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...