Zum Inhalt springen
Deana

'Fliegen wie ein Vogel' und 'Der Duft der Erinnerung'

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

 

Obwohl meine zweiteilige 'Familiensaga' bereits 2006 erschienen und seit letztem Jahr nur noch als Taschenbuch erhältlich ist, möchte ich beide Bücher doch noch einmal vorstellen, denn seit gestern gibt es auch einen Buchtrailer dazu.

Hier die Taschenbuchcovers erschienen beim Ullstein - Verlag:

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3548266444&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=3548266444                            http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3548267246&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=3548267246

 

'Fliegen wie ein Vogel':

Deutschland 1790: Nach dem Tod ihres Vaters erfährt die junge Luise von Wittenstein, dass sie einen Halbbruder hat. Luise setzt alles daran, ihn zu finden, und fährt zunächst nach London. Dort teilt man ihr mit, dass ihr Bruder als Strafgefangener nach Australien deportiert wurde. Für eine Frau ist es undenkbar, ohne männliche Begleitung in die Strafkolonie auf dem fremden, unzivilisierten Kontinent zu reisen. Luise zögert nicht, einen ihr unbekannten Mann zu heiraten...

 

'Der Duft der Erinnerung'

Sydney, 1793: Fassungslos blickt Duncan Fairbanks der ablegenden »Miss Britannica« hinterher, die Kurs auf England nimmt. An Bord befindet sich seine junge Frau Luise - schwanger und Opfer einer Intrige ihrer Rivalin Elisabeth, die ein Auge auf Duncan geworfen hat. Doch dieser kommt Elisabeth auf die Schliche und macht sich auf den Weg nach England, um seine Frau zu suchen - nicht wissend, welche Überraschungen ihn dort erwarten ...

 

Und hier der Buchtrailer:

(Link ungültig)

 

(habe diesen Link genommen, da sonst die Klicks nicht gezählt werden  :s18 )

 

Liebe Grüße

Deana

"Deana Zinßmeister ist in der obersten Riege deutscher Historienroman-Autorinnen angekommen (Alex Dengler, führender Buchkritiker)&&Homepage: www.deanazinssmeister.de

Link zum Beitrag

Hallo Deana,

 

vielen Dank für den Link. Der Trailer verspricht spannende und aufregende Frauenliteratur (die Musikuntermalung finde ich besonders gelungen, großer Vorteil gegenüber Leseproben und Klappentexten). Gibt es eigentlich schon Beobachtungen, in welchem Ausmaß sich solche kleine Filmchen auf die Verkaufszahlen auswirken? Wäre interessant, finde ich.

 

Wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

 

mlG

Christine

Link zum Beitrag

Hallo, Christine,

 

Das misst sich nicht nur an den Verkaufszahlen. Ich glaube nicht, dass mit einem Trailer die Verkäufe plötzlich in die Höhe schießen.

 

Andreas hat schon mal was zum Thema geschrieben, leider finde ich gerade den Thread nicht. (Die Suche spuckt immer einen Scriptfehler aus)

 

Liebe Grüße,

Olga

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...