Zum Inhalt springen
(ChristophL)

Der Gesandte des Papstes

Empfohlene Beiträge

Hidiho Christoph,

 

auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche!

 

Wie ich gerade sehe, legt Dein Gesandter einen hervorragenden Start hin: Bericht auf NDR, durchgängig lobende Rezensionen und einen aktuellen Amazon-Verkaufsrang von 9.506. Das müssen wir in Bälde bei einer Steak-Orgie feiern!

 

Genieß den Erfolg, möge er Dich mit Energie und weiterhin vielen Inspirationen für Dein nächstes Projekt beflügeln http://smilies.montsegur.de/47.gif

 

Fette Grüße

 

Wulf

Link zum Beitrag

Achtung, Achtung!

 

Wer das Buch schon gekauft hat, muss es umgehend wieder in die Buchhandlung zurückbringen. Wer es gelesen hat, vergessen, auf gar keinen Fall darüber berichten! Sonst bekommt er es mit der Rechtsabteilung des Verlags zu tun.

 

Ein Witz? Leider nein.

 

Hier war als Erscheinungstermin der 18.2. genannt, bei Amazon und anderswo ebenfalls. Beim Verlag hatte ich angeklickt, dass sie mir eine Mail schicken, wenn es erschienen ist. Das geht bei Random House Verlagen und ich nutze das gerne, weil ich nicht vor Erscheinen Rezensionen öffentlich machen möchte.

 

Am 18. kriegte ich meine Benachrichtigungs-Mail. Am 18. erschien die Rezension bei (Link ungültig). Bei Amazon war es zwar erst 48 Stunden später lieferbar, aber na gut.

 

Sofort gab es Ärger. (Link ungültig) bekam eine böse Mail vom Verlag. Was sie sich erfrechten, eine Rezension vor dem Erscheinungstermin online zu stellen und sie müssten das sofort rückgängig machen, die dürfe erst am 25.2. erscheinen. Etwas seltsam, jetzt steht bei Literature, dass das Buch noch nicht erschienen ist (obwohl man es überall kaufen kann).

 

Ich glaub´s ja nicht. Ich achte immer darauf, nicht vor dem Erscheinen eine Rezension online zu stellen, die Erinnerungsmail von Random House ist da sehr nützlich. Und jetzt erfahre ich, dass das Buch, das mir Page & Turner am 18.2. als erschienen mailte, nach Meinung von Page & Turner noch nicht erschienen sei.

 

Der NDR wird vermutlich einen Prozess am Hals haben? Oder gehen die soweit dann doch nicht?

 

Zur Ehre von Random House muss ich aber sagen, dass die anderen PResseabteilungen immer super professionell arbeiten und sich bisher keine derartige Witze erlaubt hat.

 

kopfschüttelnde Grüße

 

Hans PEter

Link zum Beitrag

Wie bitte?

 

Ich kümmere mich drum.

 

Gruß

Christoph

 

EDIT: Nachtrag - Hab meine Lektorin informiert und um Aufklärung gebeten. Ich sag dir bescheid, Hans Peter, wenn ich mehr weiß.

Link zum Beitrag

Noch einmal vielen Dank euch allen für die vielen Glückwünsche!

 

Die Radiosendung von NDR Kultur mit O-Tönen von mir gibt's inzwischen auch als Podcast, nämlich hier (Link ungültig) (Link ungültig).

 

Viel Spaß beim Hören!

 

Christoph

Link zum Beitrag

Guten abend zusammen,

 

als ich von Leipzig zurückkam und ein Päckchen mit zwei weiteren Belegexemplaren vorfand, konnte ich es erst gar nicht glauben. Aber eben kam die Bestätigung von meiner Agentur: Der Gesandte ist in die zweite Auflage gegangen.

 

Ist wohl überflüssig zu sagen, dass mich das freut. ;)

 

Viele Grüße

Christoph

Link zum Beitrag

Nicht zu fassen, Christoph.

Was fuer ein toller Erfolg.

 

Herzlichen Glueckwunsch zu dieser enormen Leistung - ich hoffe, dass noch viele Belegexemplare Dich bei Deiner Rueckkehr von Reisen erwarten.

 

Viele Gruesse von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Mensch, Christoph,

herzlichen Glückwunsch! Das ist ja superklasse! Ich hab dein Buch hier auf dem SuB liegen und freu mich schon drauf...

 

Liebe Grüße und weiterhin so tollen Erfolg mit deinem Erstling

wünscht Dir

Lisa

Link zum Beitrag

Das ist der Hammer, jetzt schon? :s05 Nicht, dass ich es nicht erwartet hätte, aber vielleicht doch nicht in DEM kurzen Zeitraum. Eine Runde was auch immer :s15!

Bevor Du weiter schreibst, lass Dir von Sysai mal die Geschichte mit den sieben Kisten im Eingang erzählen ;)

Liebe Grüße, Susanne

 

"Books! The best weapons in the world!" (The Doctor)

Link zum Beitrag

Super, Christoph, da bin ich ja mal gespannt, welcher Auflage mein Exemplar im September entstammen wird. (Muss ich jetzt eigentlich draufzahlen wegen Wertsteigerung?)

 

Liebe Grüße

Philipp

Link zum Beitrag

Heut Nacht hab ich geträumt, eine ziemlich bunte und aufwendige Verfilmung im Kino gesehen zu haben. Allerdings hat der Held da Zigaretten geraucht.

 

Wer weiß, kommt ja vielleicht noch. *g*

 

Sabine

Link zum Beitrag

Also, wenn Raoul ein Film-Noir-Held wäre, würde er ganz bestimmt rauchen ... so ´ne Fluppe passt ja schon zu ihm...

 

 

Herzlichen Glückwunsch deinem Helden und dir, Christoph!

 

Natalja

Link zum Beitrag
Wenn der Held da Zigaretten geraucht hat, wissen wir jetzt wenigstens, an welcher Lungenkrankheit er leidet ;D.

 

Witzigerweise ist mir der Zusammenhang erst nach dem Aufwachen aufgefallen. Im Kino haben wir uns nur darüber unterhalten, dass man es beim Film mal wieder mit der Authentizität nicht so genau genommen hat. ;D

 

Sabine

Link zum Beitrag
Also' date=' wenn Raoul ein Film-Noir-Held wäre, würde er ganz bestimmt rauchen ... so ´ne Fluppe passt ja schon zu ihm...[/quote']

 

Er ist in der Tat genau der Typ Held, der schweigsam von links nach rechts durchs Bild reitet ;)

 

Danke für eure Glückwünsche!

 

Christoph

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...