Zum Inhalt springen
(Olga)

Staub zu Staub

Empfohlene Beiträge

Jetzt bin ich also auch ... ähm ... Romanautorin. Oder so.

 

Nun möchte ich euch meine erste große Liebe vorstellen. Seid bitte lieb zu ihm ;)

 

Titel: Staub zu Staub

Verlag: Sieben-Verlag

ISBN-13: 978-3940235145

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3940235148&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=3940235148

 

Hier findet ihr die Leseprobe (Link ungültig) (Link ungültig). Die nenne ich auch "Leser-Check" - wem das zu heftig ist, sollte vom Roman die Finger lassen. Es ist nämlich nur der Prolog, da wird natürlich alles noch schlimmer kommen.

 

Es gibt auch einen Trailer (Link ungültig) (Link ungültig) (oder bei youtube: (Link ungültig)).

 

Der Klappentext existiert natürlich ebenfalls:

„Er ist gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen!“ (Nach Lk 12, 49)

 

Als ein Pater nach seinen Endzeit-Prophezeiungen von religiösen Fanatikern umgebracht wird, ist Mirjam die einzige Zeugin. Mit knapper Not gelingt es ihr zu entkommen. Doch sie ahnt, dass sie in ein Verbrechen hineingeraten ist, das viel dunkler ist, als sie es sich vorzustellen vermag. Jetzt selbst in Gefahr, muss sie das Geheimnis des geistig verstörten Paters lüften. Die Spur führt zu dem berühmten Geiger Maximilian Helmgren. Gemeinsam decken sie einen ungeheuerlichen Plan auf und Mirjam weiß am Ende nicht mehr, wer Freund oder Feind ist. Immer tiefer wird sie in die Ereignisse hineingezogen, bis sie schließlich ihre eigene schicksalhafte Rolle erkennt. Doch wer ist Maximilian wirklich? Sein Blut kann heilen, sein Blick hat Macht. Ist er der Sohn Gottes, oder lediglich ein Mensch mit außergewöhnlichen Genen?

Ein packender Thriller über den uralten Zwist von Wissenschaft und Glaube.

 

Ansonsten geht es um Verfolgungen, Mord und Totschlat, aber auch um Freundschaft (Einige erkennen schnell, dass es - ähm - Menschen gibt, die man lieber nicht zum Feind haben sollte), Liebe (Er, Sie - wie denn ohne?) und Toleranz ("Ja, ein Bekannter von mir ist Jesus. Und? Hast du ein Problem mit?").

Zuletzt sei gesagt: Für Risiken und Nebenwirkungen, sowie für andere Schäden, die durch diese Lektüre entstehen können, übernehme ich keine Haftung. Lesen auf eigene Gefahr.

Und ein Hinweis: Alle Figuren, Orte, Ereignisse sind frei erfunden (und so weiter). Was meint ihr? Brände in Griechenland gab es wirklich? Na, so ein Zufall auch ;)

 

Liebe Grüße (auch von Max *g*)

Olga

 

Und ein paar Dankesagungen an Montségurler, die nicht ins Buch kamen:

 

An Alf - Dank ihm steht mein Max auf Hammerfall (ich übrigens auch seitdem )

An Lionnes Mann - für die tolle Beratung bei der Gasexplosion

An Editha - für die 2stündige Beratung in Sachen Mercator-Projektion, wobei wir am Ende feststellten, dass es so nicht klappen kann

An Peter D - an dieser Stelle sag ich nur eins: Augen

An Roland - für die String-Theorie-Diskussionen (Es ist theoretische Physik und nicht das, was ihr jetzt gedacht habt! Ehrlich!)

An MelanieM - für die Konsultation in Sachen Drogenwirkung

An Lisas Vater - für die medizinische Beratung im Bezug auf Nierenversagen

 

und auch an all die anderen, die mir mit ihrem Wissen zur Seite standen.

DANKE!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na dann, herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Roman. Hört sich auf jeden Fall vielversprechend an und steht schon auf meiner Liste, der demnächst zu erstehenden Bücher.

 

Liebe Grüße

Es ist unsinnig die Geschwindigkeit zu erhöhen, wenn man in die falsche Richtung läuft

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ist er ja, der legendäre Max ;D

Cover ist Klasse und die Story werde ich mir zum Geschenk machen.

Freue mich schon!

Gratuliere von Herzen

 

Dagmar

Das Beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da kann ich Julia nur Recht geben.

 

Ganz herzlichen Glueckwunsch, liebe Olga - und Deinem Roman wuensche ich grossen Erfolg und Leser, die mindestens so verliebt sind wie die Autorin.

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen! :-*

Als ich 17 war, habe ich meiner Familie verkündet, dass ich Romane schreiben will. Mein Bruder nahm das nicht ernst. So hat er auf 100.000 Rubel gewettet, dass ich es nicht schaffe, bis zu meinem 50. Lebensjahr 5 richtige Romane zu veröffentlichen.

Nun ist der erste fertig, der zweite ist auch schon bestellt. Ich denke, ich liege gut in der Zeit *g*

 

Das Cover finde ich auch wunderschön und vor allem: passend. Ich hab nämlich Kutten tragende Jungs im Roman.

Das Cover hat übrigens unser Rainer gemacht.

 

 

@ Lothar

*insider on*

Die Kanalisation kommt aber in "Schmetterlingen" vor ;) In "Staub" verweilen alle mehr oder minder auf der Oberfläche.

*insider off*

 

@Dagmar

Genau, da ist er. Steht der Damenwelt ganz zur Verfügung. Man muss ihn nur mit seiner Mirjam teilen und natürlich auch mit mir. :D

 

@Charlie

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie der Roman so bei der Leserschaft ankommt.

 

@Tin

Danke. Es ist unglaublich, wie viel man beim Schreiben lernt, vor allem über sich selbst. Ich habe zwar keine Mid-Book-Crisis, dafür aber IMMER ein Problem mit meinem Hauptweib im ersten Kapitel. Und in der ersten Hälfte bin ich immer sehr langsam beim Schreiben, dafür geht es nach dem Bergfest sehr flott.

 

Hibbelige Grüße,

Olga

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Olga,

 

alles alles Gute! Ich werde erst morgen zur Leseprore kommen, aber das sehe ich mir sicher an!

 

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Lothar

*insider on*

Die Kanalisation kommt aber in "Schmetterlingen" vor Zwinkernd In "Staub" verweilen alle mehr oder minder auf der Oberfläche.

*insider off*

 

Ist schon klar - wäre ja sonst irgendwie, wie eine rückwirkende Veröffentlichung, wenn Du für "Staub" noch recherchieren müsstest.

Es ist unsinnig die Geschwindigkeit zu erhöhen, wenn man in die falsche Richtung läuft

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch, liebe Olga!

 

Cover und Inhalt versprechen größtmögliche Spannung!

 

Viele Erfolg!

 

Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Olga!

 

Wow!! Der Prolog hat es in sich. Viele Leser wünsche ich Dir und genieße das Gefühl ' es geschafft zu haben' !

Viel Erfolg für dein Werk,

herzlichst

Deana  :s13

"Deana Zinßmeister ist in der obersten Riege deutscher Historienroman-Autorinnen angekommen (Alex Dengler, führender Buchkritiker)&&Homepage: www.deanazinssmeister.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Olga, herzlichen Glückwunsch!!!  :s17

 

Ich finde deine Leseprobe sehr gelungen und hochspannend und hab dein Buch gerade auf meine Weihnachts-Wunschliste gesetzt. Freu mich drauf!

 

Viel Erfolg mit deinem Erstling und bestes Gelingen auch für den nächsten Roman!

 

Liebe Grüße,

Claudi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch zum Erstling!  :) Die Leseprobe ist wirklich aufregend, ein bisschen mulmig ist mir da schon geworden. Ich bin sehr gespannt, wie's weitergeht ...

 

Alles Liebe,

 

Bettina

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Olga,

 

ich bin unheimlich stolz http://smilies.montsegur.de/18.gif auf dich und deinen Roman, und freue mich riesig für dich!!! Deinem Roman wünsche ich die besten Verkaufszahlen, die man sich als Autor nur wünschen kann. (und schreie jetzt schon mal laut nach:MEHR!!!)

 

Liebe Grüße,

Kristin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon verkauft ... bzw. kommt in die nächste Bestellung. Bei dem Zusammenspiel von Klappentext, Leseprobe (wenn auch nur überflogen) und Trailer sehe ich schon, dass das mein Genre ist!

 

Ich wünsche Dir viele begeisterte Leser und ganz dollen Schwung für die nächsten Romane, auf dass Dein Bruder die Wette verliert!

Liebe Grüße, Susanne

 

"Books! The best weapons in the world!" (The Doctor)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Olga!

 

WOW!!!

Herzlichen Glückwunsch!

Ich kann mich nur anschließen: das Cover sieht klasse aus, die Story klingt superspannend. Da kann nix schiefgehen.

Tja, und was das Weihnachtsgeschenk für den Bruder angeht, das dürfte dieses Jahr ja wohl gar kein Problem sein: ein riiiesengroßes Sparschwein! :s01

 

Liebe Grüße

Uschi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen!

 

Ich bin momentan soooo aufgedreht. Hach, bin gespannt, was mich alles demnächst erwartet!

Sparschwein für den Bruder - genau! Muss mich nach einem niedlichen umsehen *g*

 

Aufgeregte Grüße,

Olga

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...