Zum Inhalt springen
Charlie

Die Glocken von Vineta

Empfohlene Beiträge

Danke, Sabine. Ja, ja, der Amazonverkaufsrang. Meiner Arbeit ist der heute nicht eben zutraeglich (siehe Beitrag von Tereza).

 

Nein, ich weiss nicht, was das fuer ein Buch ist.

 

Herzliche Gruesse von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Liebe Charlie,

 

hurra, dann kann das muntere Kaufen ja losgehen! Kann aber leider nicht zur Verkaufsrangexplosion beitragen, da ich "persönlich" (so von Kunde zu Buch)Kontakt aufnehmen möchte.

Den Bücherstapel fotografiere ich Dir gerne (das kennen die ja jetzt schon von mir ...), muss nur noch sehen, wie ich die Bilder vom Handy auf den Computer bringe. Müsste eigentlich gaaaanz einfach sein, aber ich bin zu blöd und muss mir meinen (einzigen) Bücherstapel immer noch auf dem Telefondisplay anschauen. Aber ich fotografiere und arbeite an der "Fotobefreiung" - mit etwas Glück kommt das Bild noch vor den Belegexemplaren ... ;)

 

Lieben Gruß,

Julia

www.julia-breitenoeder.de

Link zum Beitrag

Lieeb Charlie,

 

da die "Glocken" noch nicht in unserer Buchhandlung waren, habe ich sie mir jetzt

(zusammen mit Julias Buch) bei Amazon bestellt.

 

Alles Gute wünscht

Christa

 

Lass dich von den Verkaufsrängen nicht irritieren, ich find die schon enorm vor dem offiziellen Erscheinungstermin. Du wirst noch eine Bestsellerautorin!

Link zum Beitrag

Vielen Dank, Ihr Lieben.

Ihr macht das Buch fuer mich real - so weit weg und noch ohne Belegexemplare wuerde ich mir sonst ein bisschen vorkommen, als haett' ich mir das ausgedacht.

Dabei hab ich sonst gar nicht solch angekurbelte Phantasie ...

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Na ja.

Ganz so schlimm ist es diesmal nicht.

Aber wenn im Juni Twelfthnight kommt, flieg ich nach Muenchen und hol ihn persoenlich ab.

Twelfthnight ist MEIN Buch.

Den halte ICH zuerst in der Hand.

Und nehm' ihn mit nach Hause.

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag
Danke, Sabine. Ja, ja, der Amazonverkaufsrang. Meiner Arbeit ist der heute nicht eben zutraeglich (siehe Beitrag von Tereza).

 

Hallo Charlie,

 

also ich habe gerade geschaut und ich fand, dein Buch war schon ziemlich weit oben. Man muss ja nicht gleich die Bestsellerlisten anstreben!

 

Was meinen eigenen Rang betrifft, so gilt: auf und nieder, immer wieder. Ich schaue immer mal, wie andere Bücher ähnlicher Art so laufen, und solange mein eigener Plagegeist sprich Verkaufsrang sich auch in dem Rahmen bewegt, denke ich mir: es scheint alles okay. Kein totaler Flop, was wohl bedeuten dürfte, dass der Fuss in der Tür bleiben wird. Darauf kommt es in erster Linie an, denke ich.

 

Also lass dich nicht verrückt machen!  :)

 

Viele Grüße

 

Tereza

Link zum Beitrag
Aber wenn im Juni Twelfthnight kommt, flieg ich nach Muenchen und hol ihn persoenlich ab.

Twelfthnight ist MEIN Buch.

Und das Lustige daran ist, dass die Leute dann massenhaft die Buchhandlungen stürmen werden mit dem Ruf: "Ich hätt gern den neuen Lühne!"

Nee, außer bei Amazonens, die behaupten, sie hätten die Glöcklein heute abgeschickt, bin ich nicht fündig geworden. Herr Thalia (den ich nur aus Neugier aufgesucht habe) redet immer noch von Dezember.

 

Alles Liebe

Uschi

Link zum Beitrag

Liebe Charlie,

 

an dieser Stelle nochmals meine Glückwünsche zu deinem Kinde!

Ich werde es mit Freuden kennen lernen. http://smilies.montsegur.de/32.gif

 

Freue mich mit Dir!

 

Liebe Grüße von Dagmar

Das Beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.

Link zum Beitrag

Samstag hab ich Signierstunde bei Habel, und wehe, die haben dein Buch nicht da, Charlie, es steht nämlich auf meiner Liste ganz oben. (dann muss thalia dran glauben und zur Not gibt es noch Amazon) ... an ein signiertes Buch komm ich wohl so schnell nicht ...?

 

LG

 

Ulli

Link zum Beitrag

Danke!

 

Meine Belegexemplare sind gestern noch gekommen, sodass ich meinen Testlesern die dicke Schwarte nun auch aufs Auge druecken kann (Eva, Dir haett' ich's sehr gern auch geschenkt. Aber dafuer musste dann Twelfthnight nehmen.)

 

Eine Bitte noch, weil mir das auch zwei nette Leute per Mail geschrieben haben: falls Eure Buchhandlungen das Buch noch nicht haben, bitte nicht denen die Bestellung wegnehmen und bei Amazon bestellen. Die Buchhandlungen koennen ja nichts fuer die Auslierung und haben es schwer genug. Ich finde es schoen und wichtig, vor allem kleinere, "unverkettete" Buchhandlungen zu unterstuetzen.

 

Noch einmal: Danke!

Und Dir, Ulli, wieder so viel Erfolg bei Deiner Lesung.

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Guten Morgen Charlie,

 

nachdem die Buchhändlerin  bei mir im Ort den Laden dicht gemacht hat (nicht wegen mangelnder Nachfrage, ganz im Gegenteil, das war so ein toller Laden) habe ich "Die Glocken von Vineta" gestern bei Amazon bestellt und vor drei  Minuten kam die Versandbestätigung. Wenn ich Glück habe, ist es am Wochenende da und dann - nix Wochenendputz - dann wird gelesen.

 

Und dann muss ich es noch ein zweites Mal kaufen, nachdem meine Schwägerin sich als leidenschaftliche Leserin Historischer Romane geoutet hat, bekommt sie Dein Buch nun von mir zu Weihnachten.

 

LG

Inge

Link zum Beitrag

Hallo Charlie, hallo alle,

 

ich habe das Buch gestern bekommen und es sieht toll aus! Noch mal herzlichen Glückwunsch!!

 

Aber diesmal versuche ich mich bis zur Leserunde zusammenzureißen. Ich kann immer so schlecht schreiben, was ich nach dem 1. Kapitel vermute, wenn ich schon seit 3 Wochen fertig bin. :s01

 

Vorfreudige Grüße

Beate

Man gräbt keine goldenen Halsbänder aus dem Boden. (John Vorhaus "Handwerk Humor")

Link zum Beitrag

Vielen Dank, Inge und Beate.

Die Vorstellung, dass Leute das Buch jetzt tatsaechlich lesen, finde ich enorm betoerend - aber sie macht mich auch wahnsinnig.

 

Geht's Euch auch so?

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Liebe Charlie,

 

ich kann Beate nur beipflichten - hab das Buch gestern mit der Post bekommen und es sieht KLASSE aus (von wegen "mein bräunliches Buch" und so ;)).

 

Und bis zur Leserunde kann ich es bestimmt nicht hier liegen lassen, das halte ich nicht aus. Auch wenn es dich wahnsinnig macht, werde ich es also lesen - ich hoffe, du verzeihst mir ... :D

 

Herzlichen Glückwunsch nochmals,

Claudi

Link zum Beitrag

Liebe Claudia!

 

Du, ich meinte "mein braeunliches Buch" kein bisschen negativ.

Ich habe mich darueber gefreut, dass mein Buch braeunlich ist (frag MEINEN Moderator, der mit Nachnamen Braeunlein heisst und mein Zeuge ist), weil es in Bernsteinland spielt und ich die Farbwahl aufmerksam finde. (Wobei ich zugebe, dass ich das blaue Cover von meinem zweiten Blanvalet-Roman noch schoener finde, was aber daran liegen mag, dass ich meinen zweiten Roman lieber mag. Und wenn mein Verlag das hier zufaellig liesst, haette er unbedingt das Recht, mich zu erschlagen. Aber ...)

 

Dass Dir das Buch gefaellt, freut mich sehr.

Ich hoffe, was drinsteht, haelt zumindest halbwegs mit.

 

Danke und alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Vom Thema abweichende Antworten wurden in [link=http://autorenforum.montsegur.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1195232031]dieses Thema verschoben.[/link]

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

In einem Rutsch (fast im wahrsten Sinne des Wortes) gelesen, durch ein Tränenmeer gewatet, als den schönsten Roman befunden, den ich kenne.

 

Danach möcht man das Schreiben an den Nagel hängen ...

 

Sabine

Link zum Beitrag

Liebe Sabine,

 

ich komme gerade aus Portsmouth und habe das, was Du bei Buechereule geschrieben hast, schon gelesen. Jetzt hier.

Es ist fuer mich voellig unfassbar, dass Du so ueber meinen Roman denkst.

 

Danke, dass Du mir das sagst, Sabine.

Das ist ein Gefuehl, das ich wirklich nicht beschreiben, nicht vergleichen und auch eigentlich nicht begreifen kann.

Es ist nur schoen.

 

Zumal es von jemandem kommt, von dem ich mir wuensche, dass er das Schreiben an keinen anderen Nagel als den eigenen Sargnagel haengt.

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Das ist ein Gefuehl, das ich wirklich nicht beschreiben, nicht vergleichen und auch eigentlich nicht begreifen kann.

Es ist nur schoen.

 

So gings mir beim Lesen, haargenau so.

 

Jetzt aber weg mit den Taschentüchern. ;D

 

Sabine

Link zum Beitrag
AngelikaL - Laura Albers

Hallo Charlie,

 

zwar bin ich erst in der Hälfte angekommen, aber ich stimme in den Lobgesang ein.

 

Also an alle, die noch nicht wissen, was sie sich für Weihnachten wünschen oder was sie jemandem, der ihnen sehr am Herzen liegt, schenken sollen: DAS ist es! Ich bin mehr als begeistert. Und lasst euch von den Tränenfluten nicht irreführen... Da ist kein bisschen Schnulze oder Kitsch oder Schmalz drin. Es ist einfach ein auffallend gutes Buch, das auffallend gut geschrieben ist.

 

Herzliche Grüße

Angelika

Link zum Beitrag

Liebste Angelika,

man soll ja zwar den Tag nicht vor dem Abend loben - aber ich freu mich trotzdem.

Und wenn Dir die zweite Haelfte nicht gefaellt, hab ich mir immerhin schon tolldreist dies hier eingesackt und mich dran sattgefreut.

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...