Zum Inhalt springen
(SusanneG)

Leo Berlin und Tod in Blau

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich heiße Susanne Goga, bin seit gestern neu dabei und möchte hier kurz meine Romane vorstellen.

 

"Leo Berlin" erschien 2005, im Februar 2007 dann die (in sich abgeschlossene) Fortsetzung" Tod in Blau". Die Bücher spielen im bewegten Berlin der 1920er Jahre, das zwar spannend, wenn auch alles andere als golden war. Ich war von den politischen und kulturellen Aspekten der Zeit fasziniert, wollte gern darüber schreiben und kam auf die Idee, all das in Krimis zu "verpacken".

 

Mittendrin mein Protagonist Kommissar Leo Wechsler mit seiner Schwester, den Kindern Georg und Marie, den lieben und weniger lieben Kollegen, einem Wunderheiler, einem umstrittenen Maler, einer sympathischen Galeristin ...

 

Mehr dazu findet ihr unter (Link ungültig)

 

 

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch.

 

Liebe Grüße,

Susanne

 

:s13

Deborah Cadbury, Die Dinosaurierjäger

 

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3423244682&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=3423244682

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=9783423245777&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=9783423245777

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne

 

oh... dein Name erinnert mich an... Ja, in meinem Schrank steht ein Buch "Leo Berlin"- noch nicht gelesen, ging unter - nun hab ich's rausgezogen und schäme mich - gewaltig - und werde sie auf alle Fälle nachholen - die Lektüre...

 

Herzlich willkommen hier.

 

jueb

"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne,

 

herzlichen Glückwunsch! Ein Krimi im Berlin der 20er ... klingt spannend und interessant! Werde ich auf meine Liste setzen.

 

Viele Grüße,

Lionne

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch, Susanne. "Leo Berlin" befindet sich seit Freitag auch in meinem Besitz. Er stand da heimatlos herum und wollte mitgenommen werden. ;D Ich bin schon gespannt. :)

 

Liebe Grüße,

Laila

Pseudonyme: Anna Jonas, Nora Elias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Laila,

 

schön, dass mein einsamer Leo ein neues Zuhause gefunden hat ;). Lass mal von dir hören, ob er dir gefallen hat.

 

Viele Grüße,

Susanne

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Susanne, liebe Runde,

 

ich krame diesen Thread mal wieder hervor, weil ich inzwischen "Leo Berlin" gelesen und "Tod in Blau" bestellt habe. ;D

 

Ich bin voll des Lobes für dieses - für einen Krimi - recht leise Werk. Was mich besonders beeindruckt hat, ist die Sprache, die nicht nur präzise und elegant ist, sondern auch vollkommen frei von unpassenden Ausdrücken, die nicht in die damalige Zeit gehören.

 

Ein sehr stimmungsvolles Buch, dessen Gewichtung nach meinem Empfinden sehr ausgewogen auf Atmosphäre, Kriminalgeschichte, "Zeitgefühl" und persönlichem Hintergrund der Figren liegt.

 

Ich bin froh, dass es noch einen zweiten Leo Wechsler-Krimi gibt und werde die Hoffnung auf einen dritten nicht so schnell aufgeben.

 

herzliche Grüße

 

Ruth

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...