Zum Inhalt springen
Wolf

Freude am Denken - der wissenschaftliche Weg

Empfohlene Beiträge

Mal schauen, ob ich in der Lage bin, hier eine Graphik hienzukopieren.

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit von meinem Sachbuch erzählt, das im Grunde genommen mein Vermächtnis aus meinem früheren Leben ist, was ich eigentlich bereits vor mehr als zehn Jahren habe schreiben wollen, es dann in der Schublade liegen hatte, bis mich gute Freunde so lange getreten haben, bis ich es doch zuende schrieb. Viel fehlte ja auch nicht mehr.

Dieses Buch ist deshalb besonders, weil wissenschaftliches Denken so gut wie gar nicht gelehrt wird. Als Jungwissenschaftler kann man sich die Kunst bei seinen Lehren abschauen, wenn man Glück hat und bekommt auch den einen oder anderen Tipp. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es überhaupt möglich ist, es zu lehren. Aber ich habe es zumindest versucht und das bereits im ersten Semester.

Es enthält meinen eigenen persönlichen Weg zum Gedankenendprodukt, kann zur Unterhaltung, als Lebenshilfe, als philosophisches Beiwerk und vielen anderen Dingen genutzt werden. Sollte es außerdem zum Nachdenken anregen, dann habe ich bereits mehr erreicht, als ich erwartet habe. Es kommt offiziell am 9.3. heraus, ist bei Amazon schon gelistet. Und ich freue mich ganz besonders über die Unterstützung meines Kleinstverlages: dem Machandel-Verlag.

grafik.png.f59d6c2cbcd2999ec28915e0aaa64245.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wissenschaftliches Denken sollte Schulstoff sein - bei Corona hat man (mal wieder) gesehen, wie viele Leute damit Probleme haben.

Viel Erfolg für dein Buch!

Man gräbt keine goldenen Halsbänder aus dem Boden. (John Vorhaus "Handwerk Humor")

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünsche Dir auch viel Erfolg, Wolf! 

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...