Zum Inhalt springen
UlrikeS

Die Glücksschneiderin

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben,

heute ist meine "Glücksschneiderin" erschienen:s17 Ein Herzensprojekt, indem ich versucht habe, das Genre "Wohlfühlroman" um Aspekte einer klimafreundlichen Lebensweise zu erweitern. Denn nur, wenn die Erderwärmung gestoppt wird, kann man sich so richtig wohlfühlen, finde ich.

Der Klappentext:
Clara hat sich ihren Traum erfüllt und in Würzburg ein Nähcafé eröffnet. Dort gibt sie Nähkurse, verwandelt alte Kleidungsstücke in neue und macht die Menschen mit maßgeschneiderten Röcken, Jacken und Hosen glücklich. Auf einem Flohmarkt findet sie eines Tages ein ganz besonderes Vintage-Kleid aus den Zwanzigerjahren. Als sie es anprobiert, steht plötzlich Finn, ihre erste große Liebe, vor ihr und behauptet, dass dieses Kleid ein Familienerbstück von ihm sei. Mit einem Schlag kehrt das Gefühlschaos von damals wieder. Was will er mit diesem Kleid? Und warum hat er sie vor vielen Jahren ohne ein Wort verlassen? Fragen, die Claras Leben  völlig durcheinanderwirbeln.

https://www.penguinrandomhouse.de/Suche.rhd?searchText=Die+Glücksschneiderin

[ISBN=3453424891]

 

Die Gluecksschneiderin.jpg

Bearbeitet von UlrikeS
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch, Ulrike, und viel Erfolg für Deine Glücksschneiderin!

Abgesehen vom schönen Cover und dem vielversprechenden Titel dürfte das Thema Upcycling & Mode sicher viele Leserinnen zu Deinem Roman greifen lassen. Auf meiner Leseliste steht es jedenfalls. :s13

Bearbeitet von GesineS
Tippfehler :-(
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Auf dass die Glücksschneiderin dir noch richtig tolle Zahlen schneidert!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, ihr Lieben :-) 

Besonders schön ist ja, dass ich diese Woche in Würzburg auf dem Mainfränkischen Literaturfestival Main.Lit daraus lesen darf - die erste Lesung für mich seit März 2020, ich freue mich wahnsinnig :s17

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diana Hillebrand

Liebe Ulrike, 
ich freue mich ebenfalls sehr für dich und wünsche dir viel, viel Erfolg mit dem Buch. 

Ich werde es auch kaufen, weil ich selbst hobbymäßig sein ein paar Jahren nähe. Was macht man nicht noch alles ... ::)
Eines meiner "Glanzstücke" war eine Hülle für mein Tablet (siehe Foto). Also dein Buch ist eigentlich ein MUSS, oder? 


Vielleicht bestelle ich es direkt bei dir mit Widmung. Ginge das auch? 

Ganz liebe Grüße
Diana 

IMG_20191222_131009.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Stunden schrieb Diana Hillebrand:

Liebe Ulrike, 
ich freue mich ebenfalls sehr für dich und wünsche dir viel, viel Erfolg mit dem Buch. 

Ich werde es auch kaufen, weil ich selbst hobbymäßig sein ein paar Jahren nähe. Was macht man nicht noch alles ... ::)
Eines meiner "Glanzstücke" war eine Hülle für mein Tablet (siehe Foto). Also dein Buch ist eigentlich ein MUSS, oder? 


Vielleicht bestelle ich es direkt bei dir mit Widmung. Ginge das auch? 

Ganz liebe Grüße
Diana 

IMG_20191222_131009.jpg

Ganz herzlichen Dank, Diana.

Ich habe ja für das Buch einen Nähkurs besucht und fand es auch echt schön selbst was entstehen zu lassen, aber mir fehlt die Zeit dazu. Ausgleich vom Schreiben finde ich eher im Garten oder beim Spazierengehen. Ich schreibe immer, bis mein Hirn streikt, und dann muss ich zwingend raus.

Du kannst gerne ein signiertes Buch bei mir bestellen, wenn du willst :-)

Die Tasche ist wunderschön, und so sauber gearbeitet!

Bearbeitet von UlrikeS
was vergessen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Endlich ist es da!

Alle Daumen sind gedrückt, dass der Nähtrend auch im Romanbereich gut angenommen wird. Ich gehöre ja auch zu denen, die über die ausführlichen Fotoanleitungen der Moderne wieder zum Nähen gekommen sind (Ich sage nur: Burda-Schnittmuster + Burda-Anleitung - argh!). Und wenn das ganze Abzeichnen und Zuschneiden nicht wäre, würde ich bestimmt nicht nur Kinderklamotten flicken und ändern, sondern nur noch in selbstgemachten Klamotten herumlaufen. ^^

Sehr schön, dass hier auch auf eine klimaneutrale Produktion geachtet wurde.

Die Prüffristen bei Agenturen und Verlagen sind nicht lang. Ein Autor erfährt lediglich eine Zeitdilatation, je weiter er sich von seinem Manuskript entfernt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles Gute damit, Ulrike. Und zwar nach Strich und Faden!

Sagt Abraham zu Bebraham: Kann ich mal dein Cebraham?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Möge es sich herumsprechen und eine begeisterte Leserschaft finden und Dich auch weiterhin glücklich machen - und was Glück für Dich ist, kann man ja in Deinem schönenn Interview nachlesen.

Schöne Grüße,

Holger

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Ulrike,

ich sehe gerade, dass ich dir noch gar nicht gratuliert habe!

Das will ich hiermit nachholen. Auf dass die Glücksschneiderin auch ihrer Autorin ganz viel Glück und Unmengen begeisterter Leser beschert!

 

Liebe Grüße

Nicole

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gelungener können Titel und Cover nicht sein. Gerade in dieser Zeit, in der gefühlt jeder näht. Ich plädiere für Aufsteller in Stoffläden!

 Nähen macht glücklich :s01 

Ganz herzlichen Glückwunsch! 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Autorin liest in selbstgenähter Bluse - bessere Werbung für das Buch ist nicht möglich!
Upcycling, Selbermachen, Reparieren - das sind wirklich zukunftsfähige Themen.
Viel Erfolg wünscht

Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ebenfalls mit Verspätung (ich hatte mir eine längere Auszeit genommen): Herzlichen Glückwunsch, liebe Ulrike! Viel Erfolg mit dem neuen Roman! 

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.6.2021 um 10:49 schrieb Helene:

Ebenfalls mit Verspätung (ich hatte mir eine längere Auszeit genommen): Herzlichen Glückwunsch, liebe Ulrike! Viel Erfolg mit dem neuen Roman! 

Lieben Dank, Helene :s17

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...