Zum Inhalt springen
BarbaraMM

Weisst du wie ich heisse - neues Bilderbuch - Kinder ab ca. 18 Monate

Empfohlene Beiträge

Dieses Bilderbuch ab ca. 18 Monate fordert das Kind zum Mitmachen und Erzählen auf. Weißt du wie ich heiße, fragt das Kind im Buch und das betrachtende Kind darf ihm einen Namen geben. Auch Hund, Katze und Pony haben keine Namen. Hier wird die Phantasie des Kindes angeregt und es darf seiner Erfindungsgabe freien Lauf lassen. Vielleicht heißen die Tiere immer gleich ... oder sie bekommen jedes Mal einen neuen Namen ... wer weiß.

Weißt du wie ich heiße

01-aufwachen.jpg

Seite-7-8.jpg

Bearbeitet von BarbaraMM
Link eingefügt

Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

Link zum Beitrag

Danke euch allen! LG, Barbara

Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb ChristineN:

Liebe Barbara,

ein wunderschönes Kinderbuch. Es ist ja sooo wichtig, so früh wie möglich vorzulesen,

herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße,

Christine

Danke, Christine!

Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

Link zum Beitrag

Ach, das hatte ich gar nicht gesehen, liebe Barbara. Ja, ich kann mir auch vorstellen, dass da tolle Bezeichnungen herauskommen. Sehr kreativ!! Viel Glück und Erfolg und viele kleine Leser:innen.

Baronsky&Brendler: Liebe würde helfen  Ein Staffelroman 
Februar 21, Kampa

Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb ClaudiaB:

Ach, das hatte ich gar nicht gesehen, liebe Barbara. Ja, ich kann mir auch vorstellen, dass da tolle Bezeichnungen herauskommen. Sehr kreativ!! Viel Glück und Erfolg und viele kleine Leser:innen.

Danke, Claudia, das wünsche ich dir/euch auch für den neuen Roman

Jedenfalls bleibt die Tatsache, dass es im Leben nicht darum geht, Menschen richtig zu verstehen. Leben heißt, die anderen misszuverstehen ... Daran merken wir, dass wir am Leben sind: wir irren uns. (Philip Roth)

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...