Zum Inhalt springen
Annette

KSK und Corona

Empfohlene Beiträge

Carina, ich würde das schnellstens nachkorrigieren (geht meines Wissens elektronisch). Der höhere Betrag ging ja jetzt im Februar zum ersten Mal runter, oder? Zurück kriegst du davon nichts mehr, aber für die Folgemonate kannst du die zu hohen Zahlungen noch abwenden. Im letzten Jahr, so der Artikel, den Anette ganz oben verlinkt hat, gab es insgesamt 70.000 solcher Anpassungen, und zwar in beide Richtungen. Man muss natürlich drauf gefasst sein, dass dann auch mal nachgesehen wird. 

Link zum Beitrag

Wenn du auf die Seite bei der KSK "Ihre Entgeltmeldung" gehst, kannst du ein Blatt runterladen "Korrektur-Meldung für die letzten fünf Jahre". Habe ich auch schon genutzt.

 

www.laye.org

Link zum Beitrag

Okay, man darf auch die Schätzung für 2021 anpassen. Das mache ich dann direkt mal. Schade, dass es diese Möglichkeit nicht direkt beim Bescheid gab.

~~~ Carina alias C. R. Scott ~~~

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...