Zum Inhalt springen
Admin

Dialoge Mini-Kurs - Montségur Masterclass

Empfohlene Beiträge

Am 13.1.2021 um 19:52 schrieb Admin:

Die Mails dieses Minikurses kommen vollautomatisch in Abständen von jeweils zwei Tagen. Man kann sie natürlich auch einfach liegenlassen und später bearbeiten. Es gibt weder Zeitdruck noch Termine.

Austausch und Feedback gibt es auch nicht, oder wie ist das gedacht?

Wenn ich die Aufgabe bearbeitet habe, ist die nur für mich, oder schicke ich sie irgendwo hin?

Liebe Grüße
Beate

Man gräbt keine goldenen Halsbänder aus dem Boden. (John Vorhaus "Handwerk Humor")

Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Beate K.:

Austausch und Feedback gibt es auch nicht, oder wie ist das gedacht?

Wenn ich die Aufgabe bearbeitet habe, ist die nur für mich, oder schicke ich sie irgendwo hin?

Liebe Grüße
Beate

Hallo,

wenn es so läuft wie beim ersten Kurs, gibt es keinen Austausch. Aber ich kann sagen, dass man trotzdem sehr viel lernen kann, wenn man den Kurs ernst nimmt.

Link zum Beitrag

Prima, dann hat ja alles geklappt, auch bei dir, Frau Klein, ich sehe deine Anmeldung nun im dashboard.

Ihr könnt diese E-Mail Serie völlig autonom bearbeiten, jetzt, morgen oder nächstes Jahr ;-) Eine Teilnehmerbeschränkung gibt es nicht, da in diesem kostenlosen Mini-Kurs keine live Q&A sessions mit Feedback vorgesehen sind. Diese, sowie sämtliche anderen Inhalte, werden dann im kompletten Masterclass-Kurs bearbeitet.

@SabineB, ich freue mich, dass du diese erste Szene für dein aktuelles Manuskript gebrauchen kannst. Und bin gespannt, ob du auch die Aufgaben in der 4. Mail einbauen wirst ;D.

Ich hoffe,  dass ihr an dieser kleinen Kostprobe Freude habt und sie euch auch die ein oder andere Überraschung beschert.

LG, Bettina

 

Bearbeitet von Bettina Wüst

" Winterschwestern" (AT)
Figuren- und Storypsychologie

Link zum Beitrag

Ich bin durch :)
Liebe Bettina, herzlichen Dank für den unterhaltsamen und lehrreichen Minikurs :)
Selbst auf die Entfernung ist es immer ein Vergnügen, und ich habe noch mal tolle Anregungen mitgenommen!

Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Admin:

Was meinst du genau? Du möchtest die Mail Nr. 1 aus dem Dialog Mini-Kurs nochmal bekommen?

die hatte ich nicht bekommen, weil bei meiner ersten Anmeldung was schief lief .-) 

Link zum Beitrag

Vielen Dank für das schöne Feedback, @JenniferB, @MartinC , @BeateB und @Sebastian Niedlich. Ich freue mich sehr, dass der Kurs euch weiterbringt und  sogar Spaß macht.

Bingo :-)!

@Frau Klein, das ist seltsam. Wir hatten dich ja manuell hinzugefügt und das System zeigt, dass du die 1. Mail am 15. 1. um 19:20 erhalten  hast. Geöffnet hast du diese mail am gleichen Tag um 19:25 und nochmals um 19:26 Uhr. Sieh doch mal nach, vermutlich hast du die E-Mail gelöscht und findest sie im Papierkorb. 

 

" Winterschwestern" (AT)
Figuren- und Storypsychologie

Link zum Beitrag
vor 58 Minuten schrieb Bettina Wüst:

Vielen Dank für das schöne Feedback, @JenniferB, @MartinC , @BeateB und @Sebastian Niedlich. Ich freue mich sehr, dass der Kurs euch weiterbringt und  sogar Spaß macht.

Bingo :-)!

@Frau Klein, das ist seltsam. Wir hatten dich ja manuell hinzugefügt und das System zeigt, dass du die 1. Mail am 15. 1. um 19:20 erhalten  hast. Geöffnet hast du diese mail am gleichen Tag um 19:25 und nochmals um 19:26 Uhr. Sieh doch mal nach, vermutlich hast du die E-Mail gelöscht und findest sie im Papierkorb. 

 

Uih ... ne, Papierkorb und Spam sind leer, weil ich die täglich lösche ... dann ist die mir wohl durchgerutscht .-/ ...örks ... sorry

 

Link zum Beitrag

Ich checke das mal. Die E-Mails bauen ja alle aufeinander auf. Wenn du die erste nicht mehr findest oder noch nicht bearbeitet hast, bringt dir der ganze Kurs nichts. Am besten speicherst du alle Mails sofort ab ::)

Bearbeitet von Bettina Wüst

" Winterschwestern" (AT)
Figuren- und Storypsychologie

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Bettina Wüst:

Ich checke das mal. Die E-Mails bauen ja alle aufeinander auf. Wenn du die erste nicht mehr findest oder noch nicht bearbeitet hast, bringt dir der ganze Kurs nichts. Am besten speicherst du alle Mails sofort ab ::)

Ich tickere mir immer die Links fest, deshalb war mir das mit dem ersten Kurs aufgefallen .-) Danke, ist auch angekommen 

Link zum Beitrag
Am 24.1.2021 um 12:38 schrieb SabineH:

Vielen Dank Bettina, der Kurs macht richtig Spaß. Terminator und Schweinchen Babe war bisher die Krönung :D

Gern geschehen. Sowohl was den Kurs als auch die Krönung betrifft. Ich wüsste ja zu gerne, welches Duo ihr gewählt habt und was dabei heraus gekommen ist ;-)

" Winterschwestern" (AT)
Figuren- und Storypsychologie

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Bettina Wüst:

Gern geschehen. Sowohl was den Kurs als auch die Krönung betrifft. Ich wüsste ja zu gerne, welches Duo ihr gewählt habt und was dabei heraus gekommen ist ;-)

Ich habe den Terminator und Schweinchen Babe gewählt. Mein männlicher Protagonist, der sich eigentlich beim Gemüseschnibbeln in den Finger geschnitten hatte, briet plötzlich Speck. Und Schweinchen Babe fand keinen Gefallen daran, das er die "Hintern ihrer Brüder und Schwestern" als Essen zubereitete. Und nahm das Messer ...

Link zum Beitrag
Sebastian Niedlich

Wäre ich denn ans Ende des Kurses gekommen, hätte ich meine Szene definitiv auch stark umschreiben müssen, weil ich auch Terminator und Schweinchen Babe gewählt hätte. Obwohl ... so unterschiedlich wäre es vielleicht gar nicht gewesen. Die Szene, die ich begann, handelte von einer Frau und ihrem Nachbarn. Die Frau hat zuvor ihren Mann und die Frau des Nachbarn umgebracht und ... "eingeweckt". In der Szene wäre es darum gegangen, ob der Nachbar eventuell als Mitwisser auch gleich noch umgebracht wird oder ob er ihr vertrauen kann. Das hätte vielleicht auch auf den Terminator und Schweinchen Babe gepasst ... auf jeden Fall hätte Schweinchen Babe mehr "La la la" gemacht.

Link zum Beitrag

Ich bin aufmerksamer geworden bin. Ich lese gerade einen historischer Roman, in dem die Kinder genau so, wie die Erwachsenen reden. Nicht nur in deren Anwesenheit, sondern auch untereinander. Naja, ich habe keine Ahnung von Kindern. Aber vielleicht ist das auch ein ganz eigenes Thema.

Bearbeitet von Dagmar

Das Beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...