Zum Inhalt springen
CorneliaL

Die Aufseherin

Empfohlene Beiträge

Seit ein paar Tagen ist mein Roman über die Aufseherin - die es wirklich gab - online. In wenigen Tagen dürfte der Print da sein. Wir hatten uns ja schon kurz darüber unterhalten. Vielleicht hat einer von euch Lust, es zu lesen. Es wird noch ein paar Tage für 2,69 - statt 3,99 zu haben sein. Das Taschenbuch - 192 Seiten - wird dann 12,90 kosten. 

Der Klappentext: 

Eigentlich will die junge Pflegerin Lotte nur eine leichtere Arbeit haben, als sie 1942 in der Heil- und Pflegeanstalt Domjüch kündigt.

Sie findet sich jedoch als Aufseherin im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück wieder. Dort muss sie sich in einen von Grausamkeit und Unmenschlichkeit geprägten Tagesablauf integrieren. 

Unter den Häftlingen entdeckt sie eine ehemalige Klassenkameradin und versucht, deren hartes Leben zu erleichtern. Doch der Zwiespalt, in den sie sich dadurch begibt, droht sie zu zerreißen.

Statt ihrem Kündigungswunsch stattzugegeben, wird sie jedoch nach Lublin ins KZ Majdanek versetzt, wo sie eines der schrecklichsten Massaker in der Zeit der nationalsozialistischen Lager erleben muss.

Doch noch im größten Grauen kann die Liebe erblühen. SS-Unterscharführer Ernst Müller wird nach einer Kriegsverletzung nach Majdanek als Aufseher versetzt. Lotte und Ernst heiraten, doch bald schon ist die Frischvermählte wieder allein, weil Ernst zurück an die Front muss. Ein Wiedersehen ist ungewiss.

Wegen des Vormarschs der Roten Armee flieht Lotte im April 1944 zusammen mit zehntausenden Häftlingen nach Auschwitz. Wieder holt sie ihre Vergangenheit ein. Wird es ihr gelingen, der jüdischen Cellolehrerin einen Platz im Mädchenorchester zu verschaffen?

Lotte begreift allmählich, dass ihre Bemühungen um eine menschliche Behandlung der Häftlinge nicht ausreichen, um sie von der Schuld reinzuwaschen, die auch sie mit ihrem Handeln auf sich geladen hat. Sie befürchtet: Die Abrechnung wird nach dem Ende des Krieges folgen.

(Nach einer wahren Geschichte.)

 

Amazon

 

Aufseherin eBook FINAL.jpg

Link zum Beitrag

Danke euch für eure Glückwünsche. Ja, Melanie, ich bin jemand, der nicht so gern ewig lang um ein Thema herumerzählt. Ich mag es kurz und knackig. Und sehr handlungsgetrieben. Vielleicht liegt es an meiner Ungeduld. :)

LG Cornelia

 

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb CorneliaL:

Danke euch für eure Glückwünsche. Ja, Melanie, ich bin jemand, der nicht so gern ewig lang um ein Thema herumerzählt. Ich mag es kurz und knackig. Und sehr handlungsgetrieben. Vielleicht liegt es an meiner Ungeduld. :)

LG Cornelia

 

Auf jeden Fall wünsche ich dir ganz viel Erfolg!

Link zum Beitrag

Ich hab's gerade bestellt. Trifft sich gut, weil ich gerade ein Buch ausgelesen habe - und ich hatte in dem Tabu-Faden (oder war es wo anders?) ja schon gesagt, dass mich das sehr interessiert.

Link zum Beitrag
vor 23 Minuten schrieb MaikeH:

Ich hab's gerade bestellt. Trifft sich gut, weil ich gerade ein Buch ausgelesen habe - und ich hatte in dem Tabu-Faden (oder war es wo anders?) ja schon gesagt, dass mich das sehr interessiert.

Danke, liebe Maike, bitte teile mir danach auch deine Meinung mit. Ich bin gespannt.

 

LG Cornelia

Link zum Beitrag

Danke, lieber Philipp.

 

LG Cornelia

vor einer Stunde schrieb Olivia Kleinknecht:

Viel Erfolg mit diesem brisanten Titel. Ich musste sofort an Schlinks DER VORLESER denken.

Nicht nur du! :)

LG Cornelia

Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb Holger:

Hartes, klares Cover - viele begeisterte Leser*innen wünsch eich Dir - möge es sich herumsprechen!

Schöne Grüße,

Holger

Vielen Dank, lieber Holger,

 

LG Cornelia

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...