Zum Inhalt springen
Tobias Kiwitt

Sehenswerte Veranstaltungen zur Frankfurter Buchmesse 2020

Empfohlene Beiträge

BVjA-Veranstaltungen zur Frankfurter Buchmesse 2020 digital
 
 
Donnerstag, 15. Oktober 2020, 11 Uhr
Faire Verlagsverträge
Auch digital werden wir nicht leise: In dieser Gesprächsrunde sprechen Vertreter von deutschen und österreichischen Autorenverbänden
über unseriöse Verlagspraktiken und geben praktische Tipps, an einen seriösen und fairen Verlag zu gelangen. 
Gespräch mit Sabine Lipan (Landesvorsitzende des VS NRW), Gerhard Ruiss (Geschäftsführer IG Autoren), Sven j. Olsson (stv. Bundesvorsitzender 
des VS) und Tobias Kiwitt (Vorstandssprecher des BVjA)
 
Eine Gemeinschaftsveranstaltung im Rahmen des Aktionsbündnis für faire Verlage (Fairlag), http://www.fairlag.info
 
Hier geht es zur Veranstaltung:
 
Freitag, 16. Oktober 2020, 11 Uhr (YouTube-Premiere)
Autor*in-Sein in Zeiten von Covid-19
Herausforderungen in einer Zeit der Pandemie für Autorinnen und Autoren
Gesprächsrunde mit Nina George (Präsidentin des European Writers' Council), Dr. Stefanie Gregg (Schriftstellerin) und 
Moderation: Tobias Kiwitt (BVjA)
 
Hier geht es zum Talk:
 
 
Samstag, 17. Oktober 2020, 14:00 — 14:19
 
Nach wenigen Seiten waren alle Helden tot - Bestsellerautor*innen erzählen von ihren literarischen Anfängen
 
Zwei Bestsellerautorinnen und zwei Bestsellerautoren: Was sie verbindet ist nur nicht der Erfolg, sondern auch die Erfahrung, wie sie viele Autorinnen und Autoren durchleben. Von ihren ersten Schreibversuchen und den Herausforderungen, denen sich junge Autorinnen und Autoren bis heute stellen müssen, berichten Andreas Eschbach, Micaela Jary, Zoe Beck und Titus Müller in diesem Talk. 
Moderation: Tatjana Flade, BVjA
 
Eine Veranstaltung im Rahmen des Bookfest digital: 
 
 
Samstag, 17. Oktober 2020, 16 Uhr
Die häufigsten Fehler beim Verlagsvertrag - Tipps und Tricks für den perfekten Verlagsvertrag
(Vortrag mit Rechtsanwalt Tobias Kiwitt)
Schriftsteller ist für viele Menschen ein Traumberuf. Doch ohne Verträge zu schließen, lässt sich dieser Traumberuf nicht realisieren. Dieses Seminar vermittelt das notwendige Rüstzeug für den Umgang mit Verlagen und nimmt Verlagsverträge unter die Lupe.
Thema das Seminars:
Was muss ich bei meinem Autorenvertrag bedenken?
Wie führe ich Verhandlungen mit meinem Verlag?
Die größten Tücken und Fallen im Autorenvertrag und wie ich sie erkenne und vermeide.
Klärung von juristischen Fachterminologien in Verlagsverträgen
Dieses Web-Seminar hilft, Fehler und teures Lehrgeld im Umgang mit Verlagen zu vermeiden.
Neben theoretischer Wissensvermittlung steht auch die praktische Übung zum Erkennen von konkreten Tücken in Verlagsverträgen, sowie die Verhandlungssituation mit dem Verlag, im Mittelpunkt des Seminars.
Referieren wird Rechtsanwalt Tobias Kiwitt (Kanzlei Medi:res), Vorstandssprecher des Bundesverband junger Autoren und Autorinnen. Er lässt uns an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben und gibt Tipps, die nicht nur Berufsanfängern, sondern auch alten Hasen nützen.
 
Hier geht es zum kostenfreien Web-Seminar:
 
Sonntag, 18. Oktober 2020, 14 Uhr:
Meine Anfänge als Autor/in: Autorinnen und Autoren berichten und geben Tipps
Gesprächsrunde (Moderation: Tobias Kiwitt, Bundesverband junger Autoren und Autorinnen, BVjA
Autor/in werden ist nicht leicht: In dieser Gesprächsrunde geben Autorinnen und Autoren Tipps und regen zum Nachdenken an, was die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schriftstellerlaufbahn sind.
Gesprächsteilnehmer (u.a.): 
Nicole Böhm ("Die Chroniken der Seelenwächter)
Brina Stein (Regionalgruppenkoordinatorin und Vorstandsmitglied BVjA)
 
Hier geht es zum Meeting:
 
Sonntag, 18. Oktober 2020, 15 Uhr
Auf ein offener Ohr: Offene Sprechstunde für junge Autorinnen und Autoren
 
Du bist junge Autorin und junger Autor? Dich beschäftigen einige Fragen? In dieser offenen Gesprächsrunde stehen Euch Vorstandsmitglieder des Bundesverband junger Autorinnen und Autoren Rede und Antwort. Hier ist Raum, einmal alle Fragen los zu werden, die ihr Euch schon immer mal gestellt habt.
Mit einem kurzen Eingangsreferat von Rechtsanwalt Tobias Kiwitt, Vorstandssprecher des Bundesverband junger Autorinnen und Autoren
 
Hier geht es zum Meeting:

 

"Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht." (Vaclav Havel) www.bvja-online.de

www.fairlag.info

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...