Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich schon wieder.

 

Was soll man auch tun in Corona-Zeiten? Ich habe mich in meinem neuen (Kurz-)roman mit dem Thema "Lebensborn" auseinandergesetzt. 

 

Hier der Klapptentext: 

Die junge Theresa arbeitet 1943 als Sekretärin im Lebensborn-Heim »Pommern« in Bad Polzin. Eines Tages kommt mit einem Transport polnischer Kinder, die eingedeutscht werden sollen, ein Junge ins Heim, der stumm zu sein scheint. Theresa nimmt sich des Dreijährigen an und animiert ihn zum Sprechen, weil sie nicht will, dass er als »beschädigte Ware« aussortiert wird. Denn die SS, deren oberster Führer Heinrich Himmler den Lebensborn-Verein 1935 gegründet hatte, um das Land mit »gutem Blut« zu versorgen, kann nur einwandfreies »Material« gebrauchen.

Doch Theresa ist unverheiratet; niemals könnte sie den Jungen adoptieren. Da macht ihr Hans Fromm, ein SS-Obersturmbannführer ein Angebot.

Wie weit wird Theresa gehen, um den kleinen Jungen bei sich behalten zu können?

 

Es gibt ihn für kurze Zeit zum Einführungspreis von 99 Cent. Ein Taschenbuch ist diesmal nicht geplant.

 

LG Cornelia

 

 

B0898NWWMK/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3809024899&linkCode=as2&tag=andreaswilh09-21&linkId=NWT5IYVNSNPL6TCB">http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B0898NWWMK&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21" >http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=B0898NWWMK" width="1" height="1" border="0" alt="" style="border:none !important; margin:0px !important;" />

 

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Liebe Margot, Danke! Wie gesagt, es ist nur ein kurzer. Der nächste dauert wegen umfangreicher Recherche wieder länger. Aber ich hab ja Zeit (hoffe ich doch).

 

Liebe Grüße von Cornelia

Bearbeitet von CorneliaL
Link zum Beitrag

Schönes Cover. Und du bist wirklich extrem fleißig. 

Na ja, ich hab ja nicht auch  noch einen Job, so wie du, liebe Melanie. Ich habe den ganzen Tag Zeit.

 

LG Cornelia

Link zum Beitrag

Spannend! Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem neuen Roman, liebe Cornelia!

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...