Zum Inhalt springen
Ulf Schiewe

Die Kinder von Nebra

Empfohlene Beiträge

Hört sich sehr spannend an und sieht toll aus ... viel Erfolg damit, Ulf!

 

Liebe Grüße

Fritz

"ROCKY, DIE GANGSTER UND ICH oder: Wie Mathe mir das Leben rettete (echt jetzt!)", Kinderbuch ab 9, Magellan, Jan. 2018

"ROCKY, DER BANKRAUB UND ICH oder: Wie mich ein stinkender Turnschuh reich machte (fast!)", Kinderbuch ab 9, Magellan, Jan. 2020

 

Link zum Beitrag

Viel Erfolg damit. Ich habe vor einigen Monaten das Sachbuch von Harald Meller und Kai Michel rezensiert. Hast Du Dich an die astronomischen Theorien herangewagt? Das ist ja bisweilen recht abstrus.

Sagt Abraham zu Bebraham: Kann ich mal dein Cebraham?

Link zum Beitrag

Viel Erfolg damit. Ich habe vor einigen Monaten das Sachbuch von Harald Meller und Kai Michel rezensiert. Hast Du Dich an die astronomischen Theorien herangewagt? Das ist ja bisweilen recht abstrus.

 

Ja, klar. Muss ich doch. Im Roman muss ich doch ein Erklärung für den Sinn des Ganzen vermitteln. Ich finde es aber gar nicht so abstrus. Im Grunde ist es eine einfache Kalendermaschine, ein Versuch Sonnen- und Mondjahr in Einklang zu bringen. Ich hab natürlich noch etwas mehr daraus gemacht: das Symbol eines Götterkults, der einen Volksaufstand beflügelt und damit auch Einiges auf meine Weise erklärt, was die Forscher ausgegraben haben. :)

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Mit dem Landesmuseum in Halle, der Hüterin der Himmelsscheibe, gab es Streit wegen des Covers. Die drohten mit Anwälten und sechsstelligen Konventionalstrafen. Dabei ist die Himmelsscheibe ja eigentlich öffentliches Gut und gehört dem Steuerzahler. Sie ist auch schon überall im Fernsehen und in Zeitungsartikeln abgebildet worden. Am Ende hat Lübbes Rechtsabteilung die Sache geklärt. Es soll wohl nicht ganz billig gewesen sein. Aber das  Cover bleibt.

 

 

 

Das ist ja interessant. Ein UNESCO Weltdokumentenerbe kann ich nicht fotografieren und für kommerzielle Zwecke verwenden, darum geht es doch, oder? Privat darf ich die Nofretete ablichten, aber aufs Cover von meinem Buch darf sie nicht.  Normalerweise werden die Bilder von Depositorien wie Shutterstock unter Lizenz gekauft. War das wohl hier nicht so? Na, wie dem auch sei, viel Erfolg! Das Thema interessiert mich und auch wie du den Spagat zwischen Erfindung und Fakten geschafft hast. 

Viel Erfolg!

Bearbeitet von IlonaS

Krimis, Liebe und Mehr.

www.ilonaschmidt.com

Translations, Lektorat & Exposé Coaching

Link zum Beitrag

Ganz herzlichen Glückwunsch! Ich habe die Scheibe und eine dazugehörige Ausstellung vor vielen Jahren gesehen und war tief beeindruckt und berührt. Diese alten Geheimnisse der Menschheitsgeschichte sind unwiderstehlich fuer mich. Ich finde es toll, wie du dich in so unterschiedliche Themen und Epochen ganz hineinkniest, und werde mir dieses Buch, das prachtvoll aussieht, selbst zum Geburtstag schenken.

Bearbeitet von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

"Ich finde es toll, wie du dich in so unterschiedliche Themen und Epochen ganz hineinkniest" - ja, so geht es mir auch!

 

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Erfolg!

MAROKKO-SAGA: Das Leuchten der Purpurinseln,  Die Perlen der Wüste,  Das Lied der Dünen; Die Wolkenfrauen

Neu seit März 2020: Thea C. Grefe, Eine Prise Marrakesch

Link zum Beitrag

 

Mit dem Landesmuseum in Halle, der Hüterin der Himmelsscheibe, gab es Streit wegen des Covers. Die drohten mit Anwälten und sechsstelligen Konventionalstrafen. Dabei ist die Himmelsscheibe ja eigentlich öffentliches Gut und gehört dem Steuerzahler. Sie ist auch schon überall im Fernsehen und in Zeitungsartikeln abgebildet worden. Am Ende hat Lübbes Rechtsabteilung die Sache geklärt. Es soll wohl nicht ganz billig gewesen sein. Aber das  Cover bleibt.

 

 

 

Das ist ja interessant. Ein UNESCO Weltdokumentenerbe kann ich nicht fotografieren und für kommerzielle Zwecke verwenden, darum geht es doch, oder? Privat darf ich die Nofretete ablichten, aber aufs Cover von meinem Buch darf sie nicht.  Normalerweise werden die Bilder von Depositorien wie Shutterstock unter Lizenz gekauft. War das wohl hier nicht so? Na, wie dem auch sei, viel Erfolg! Das Thema interessiert mich und auch wie du den Spagat zwischen Erfindung und Fakten geschafft hast. 

Viel Erfolg!

 

 

Danke Ilona! Der Spagat zwischen "fact and fiction"? Na ja, ich habe eine ganze Weile in der Bronzezeit gelebt, bei meinen Ruotingern (Glockenbecher-Kultur), wie ich sie genannt habe. Und ein wenig auch bei den wenigen, ziemlich verdrängten Jägern und Sammlern, die es in den Tiefen der Wälder noch gab. Das ergab einen interessanten Kontrast zwischen einer besitzlosen, matriarchalischen Kultur, die in allen Dingen Geister sieht ... und einer dominanten, patriarchalischen Kultur von indoeuropäischen Bauern und Viehzüchtern, die an eine Götterwelt glauben, eine Art Vorstufe der griechischen und skandinavischen Götterwelt. Sie glauben, dass Götter persönlich in die Schicksale der Menschen eingreifen. Ihre Mythen spielen eine große Rolle, und doch auch sind sie mit mehr Technologie ausgestattet, als wir uns das heute für diese Zeit vorstellen.

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Ganz herzlichen Glückwunsch! Ich habe die Scheibe und eine dazugehörige Ausstellung vor vielen Jahren gesehen und war tief beeindruckt und berührt. Diese alten Geheimnisse der Menschheitsgeschichte sind unwiderstehlich fuer mich. Ich finde es toll, wie du dich in so unterschiedliche Themen und Epochen ganz hineinkniest, und werde mir dieses Buch, das prachtvoll aussieht, selbst zum Geburtstag schenken.

 

Danke, Charlie, das freut mich sehr. Aber du kniest dich doch auch in deine Themen hinein.

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Lieber Ulf,

 

großartig - das ist ja mal ein interessantes Thema, bin sehr gespannt!! Und ich wünsche dir einen Superstart damit!!!

Liebe Grüße

Claudia

Baronsky&Brendler: Liebe würde helfen  Ein Staffelroman 
Februar 21, Kampa

Link zum Beitrag

Lieber Ulf, das liest sich super spannend und das Cover sieht auch sehr toll aus. :-))

Da ich ja weiß, wie viel du recherchierst zu deinen Büchern, sodass du dreifach so viel weißt (und dazu auch noch ein begnadeter Erähler bist, der einem lange Autofahrten mit Hintergrundwissen und Storys so verkürzt, das man meint, man wäre gerade erst eingestiegen...) und außerdem auch noch ganz viel Wert darauf legst, deinen Figuren Hunderprozent Leben einzuhauchen, weiß ich jetzt schon, dass das wieder ein tolles Buch ist.

 

Herzlichen Glückwunsch dazu!

"Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen."

Erich Kästner Vorträge und Lesungen einstudieren  und  Autorenseite Juliane Breinl

Mein YouTube Kanal

Link zum Beitrag

Lieber Ulf, das liest sich super spannend und das Cover sieht auch sehr toll aus. :-))

Da ich ja weiß, wie viel du recherchierst zu deinen Büchern, sodass du dreifach so viel weißt (und dazu auch noch ein begnadeter Erähler bist, der einem lange Autofahrten mit Hintergrundwissen und Storys so verkürzt, das man meint, man wäre gerade erst eingestiegen...) und außerdem auch noch ganz viel Wert darauf legst, deinen Figuren Hunderprozent Leben einzuhauchen, weiß ich jetzt schon, dass das wieder ein tolles Buch ist.

 

Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

Hallo Juliane, ja wir hatten Spaß auf unserer Fahrt nach Oberursel.  :D  Du warst aber auch eine gute Zuhörerin. Und erzählen kannst du auch!

Danke für die guten Wünsche!

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, ich drücke Dir die Daumen für einen super Buchstart, Ulf! Ich könnte mir auch kein besseres Cover vorstellen ;)

 

Danke Annette. Mir gefällt das Cover auch. Und ich muss sagen, bei Lübbe geben sie sich wirklich Mühe damit. Zumindest ist das meine Erfahrung bis jetzt.

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Das Cover ist wirklich toll geworden und der Klappentext macht echt neugierig.

Glückwunsch und viele begeisterte Leser!

 

Ich kenne nicht alle deine Bücher, haben noch mehr davon weibliche Hauptfiguren?

 

Nicht alle. Aber "Die Comtessa" hat eine weibliche Hauptfigur. Und in "Land im Sturm" gibt es zwei Episoden mit weiblichen Hauptfiguren. Mein jetziges Projekt dreht sich ebenfalls um eine Frau. Aber auch in allen anderen  Büchern spielen weibliche Protagonistinnen zumindest eine für die Geschichte bedeutende Rolle. Für mich gehören selbstbewusste Frauen dazu. Sonst wär's ja langweilig. :)

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...