Zum Inhalt springen
Christa

Tod am schwarzen Fluss

Empfohlene Beiträge

post-95-0-90238300-1562150898_thumb.png

 

Jetzt als Taschenbuch erschienen: Mein Schwarzwaldkrimi "Tod am schwarzen Fluss". Eine Geschichte über Gegenwart und dunkle Vergangenheit, über Mord und tödliche Verstrickungen im schönen Schwarzwälder Enztal.

 

Verlagsmitteilung: Vier Morde und ein Familiengeheimnis erwarten Journalistin Lisa Faber in ihrem brandneuen Fall. "Tod am schwarzen Fluss" ist der neue Schwarzwald-Krimi von Christa S. Lotz und nicht nur für Schwarzwald-Fans ein fesselnder Lesetipp!

 

Erhältlich in allen Buchhandlungen und Onlineshops, auch als E-Book. Für die engagierte Unterstützung bei einigen Szenen danke ich meinen Autorenkollegen ganz herzlich! :D 

 

Klappentext: 

Was gibt es Besseres als einen Urlaub im Schwarzwald? Das denkt sich auch die Journalistin Lisa Faber, die gemeinsam mit dem befreundeten Hauptkommissar Steidle eine Wanderung durch das große Enztal unternimmt. Nebenbei recherchiert sie über den Schwarzwald und seine Traditionen, denn sie hat sich in den Kopf gesetzt, ein Buch darüber zu schreiben. Dabei stößt Lisa auf ein Tagebuch, das einer Frau gehörte, die die letzten Kriegstage im Tal miterlebt hat. Als dann bei den Bauarbeiten eines neuen Supermarktes die Leichen einer ganzen Familie zum Vorschein kommen, erkennt Lisa einen Zusammenhang. Doch Steidle will davon nichts wissen. Und so begibt sich die Journalistin auf eigene Faust auf die Spuren der Vergangenheit …

Bearbeitet von Christa
Link zum Beitrag

Dann gratuliere ich mal herzlich, liebe Christa! Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem neuen Schwarzwaldkrimi!

 

Liebe Grüße

 

Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zum Beitrag

Herzlichen Dank, Tereza und Ellen! Die Idee dazu kam mir übrigens durch einen realen Mord Ende des letzten Weltkrieges imSchwarzwald-diese Geschichte hatte mich nicht mehr losgelassen. Und so entwickelte sich aus einer Urlaubsgeschichte ein auch für mich atemberaubender Krimi. 

Link zum Beitrag

Danke, Ulf! Ich werde oben noch den offiziellen Klappentext hinzufügen, damit die (dramatischen) Zusammenhänge noch etwas klarer werden. Es ist übrigens für mich erstaunlich, dass "Tod am schwarzen Fluss" ebenso wie die "Martinsmorde" als Taschenbuch viel besser gehen als das jeweilige E-Book. Beide sind u.a. in das Wiener Falter Radio/Verlag/Shop aufgenommen worden, wo ich auch von euch so einige Bücher fand.

Link zum Beitrag

Ich gratuliere dir zum Erscheinen des Taschenbuchs, Christa, und wünsche dir viel Erfolg!

"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018; "Wir sind die Wahrheit", Jugendbuch Dressler Verlag 2020

"Die im Dunkeln sieht man nicht", Roman, FISCHER Scherz 2019

Link zum Beitrag

Danke auch euch, Andreas und Sabine! Ich habe mir die Falter-Wochenzeitung mal angeguckt, sie berichtet aus linksliberaler Perspektive, und im Shop findet man auch deine Bücher und Ulfs und Sabines und Ilonas, zum Beispiel.

https://de.wikipedia.org/wiki/Falter_(Wochenzeitung)#Ausrichtung

Bearbeitet von Christa
Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...