Zum Inhalt springen
Ulf Schiewe

DER ATTENTÄTER

Empfohlene Beiträge

Hier die Vorstellung meines neuesten Romans. Bei Bastei Lübbe ist das Buch schon angekündigt, deshalb präsentiere ich es auch schon hier. Meine Webseite muss ich dann auch noch anpassen.

 

Erscheint im November:

 

 

7468bc0d-2ddc-41ce-b8ed-02ea2e257962-ori

 

Klappentext:

 

Juni 1914. Es ist die Woche, die alles entscheidet. Die Woche, in der sich drei junge Serben auf den Weg nach Sarajevo machen. Dort soll Franz-Ferdinand, Thronfolger Österreich-Ungarns, einem Militärmanöver beiwohnen – und sterben. Gavrilo Princip und seine Gefährten haben sich seit Monaten auf diesen Tag vorbereitet. Doch dem Geheimdienst sind Gerüchte zu Ohren gekommen, und Major Rudolf Markovic tut alles, um den Thronfolger zu retten und eine diplomatische Katastrophe zu vermeiden ...

 

 

Der Roman erzählt fast Stunde für Stunde die letzten 7 Tage bis zum Attentat. Und zwar in drei Strängen: 1) Die Reise des erzherzoglichen Paars nach Sarajevo, 2) die klandestine Reise der drei jungen Attentäter, von der serbischen Schwarzen Hand mit Waffen versorgt und über die Grenze geschmuggelt, 3) die Bemühungen eines (fiktiven) österreichischen Geheimdienstoffiziers, der von möglichen Anschlagabsichten Wind bekommt und verzweifelt versucht, das Attentat zu verhindern. Fast wäre es ihm gelungen.

 

Ich habe mich in diesem Buch, neben der spannenden Handlung, besonders bemüht, den Personen gerecht zu werden: dem nicht sehr beliebten Erzherzog, der aber ein inniges Ehe- und Familienleben führt, und den blutjungen Attentätern, allen voran Gavrilo Princip, und ihrem Seelenleben und ihrer Motivation, eine solche Tat auszuführen. Das Thema Anschläge und Selbstopferung ist ja auch heute sehr aktuell.

 

 

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Wow! Tolles Thema, starkes Cover. Auch dein Erzählkonzept gefällt mir, sieben Tage, Stunde für Stunde, und die drei Stränge. Ich gratuliere, Ulf!

Trailer zum neuen Roman. Unglaublich, aber wahr! Wie der Hochstapler Franz Tausend in den 1920er Jahren die Republik zum Narren hielt.

Link zum Beitrag

Das finde ich auch toll, meine Epoche, mein Thema und die Erzählweise erinnert mich an die grandiose BBC-Produktion "37 Days".

Gemein ist nur, dass man denkt: Ach toll, das kaufe ich mir, und dann erscheint das erst im November ...

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Danke, Titus, und auch dir, Charlie.

 

Interessant in dem Buch ist, dass jedes Kapitel einem Tag gewidmet ist. Und dem Kapitel vorangestellt sind jeweils relevante und tagesaktuelle Artikelzitate aus Wiener Tageszeitungen. Quelle: Österreichisches Nationalarchiv. Teil der Recherche war auch das niedergeschriebenes Interview eines Wiener Nervenarztes mit Gavrilo Princip, als der in Festungshaft saß. Das vervollständigte das Bild, was für ein Mensch er war.

 

Punkto Erscheinungsdatum, Charlie: Freut mich, dass du es dir besorgen würdest. Ich fange halt gern früh mit der Bewerbung an. Viel mache ich ja eh nicht. Aber vielleicht hilft's, dass es Vorbestellungen generiert. :)

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Danke, Martin und Jenny.

Mit dem Cover hab ich Glück gehabt. Ich finde es auch toll.

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Ach! Da ist es ja schon! Toll, Ulf, ich gratulier dir! Dass es massig Leser findet daran habe ich nicht den geringsten Zweifel.

 

Herzlich

Angelika 

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Jetzt bleibt ja genug Zeit zum Vorbestellen :-)

Lieber Ulf, ich kann mich den anderen nur anschließen, die Dein Erzählkonzept hervorheben. Klingt wirklich spannend.

 

Viel Erfolg & gefesselte Leser,

 

Holger

Link zum Beitrag

Auf dein Buch bin ich auch schon sehr gespannt, Ulf! Du hast ja bei den Treffen schon einiges erzählt. Und das Cover sieht toll aus! Damit wirst du bestimmt viele Leser finden.

"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018; "Wir sind die Wahrheit", Jugendbuch Dressler Verlag 2020

"Die im Dunkeln sieht man nicht", Roman, FISCHER Scherz 2019

Link zum Beitrag

Euch allen vielen Dank für eure Kommentare und guten Wünsche. Ich bin auch schon sehr gespannt, wie es aufgenommen wird.

 

Es war beim Plotten nicht ganz einfach, den Zeitablauf zu managen. Es gibt natürlich genaue Zeitangaben, besonders, was den Thronfolger und seine Frau betrifft. Wann sie wo abfuhren und irgendwo ankamen. Das Manöver in den Bergen, festliche Diners, Besuche in der Stadt, etc. Auch in dieser Hinsicht einiges über die Attentäter, aber doch weniger. Und in diesen täglichen Zeitrahmen musste ich die zum Teil fiktiven Handlungen einfügen, besonders was die Geheimdienstarbeit meines Major Markovic angeht, der über Spitzel in Belgrad der Sache langsam auf die Spur kommt und schließlich auch die Namen der Täter herausfindet und ihnen immer näher kommt. Ich hatte dann für jeden Tag einen Ablaufplan mit genauen Uhrzeiten. Und die sich abwechselnden Szenen der drei Stränge beginnen immer mit Ort und genauer Uhrzeit. :)

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Auch von mir, lieber Ulf: Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Buch - viel Erfolg damit!

 

LG Fritz

"ROCKY, DIE GANGSTER UND ICH oder: Wie Mathe mir das Leben rettete (echt jetzt!)", Kinderbuch ab 9, Magellan, Jan. 2018

"ROCKY, DER BANKRAUB UND ICH oder: Wie mich ein stinkender Turnschuh reich machte (fast!)", Kinderbuch ab 9, Magellan, Jan. 2020

 

Link zum Beitrag

Das klingt total spannend. Ich wünsche dem Buch viel Erfolg und bedauere es auch, dass es erst im November so weit ist. Bis dahin geht die Sonne noch so oft auf und unter.

 

Grüße wünscht Birgit

"Das Geheimnis der Baumeisterin" Aufbau 2021; "Die Maitresse", Aufbau 2020; "Das Erbe der Porzellanmalerin", Aufbau 2019; "Das Geheimnis der Zuckerbäckerin", Aufbau 2018; "Das Geheimnis der Porzellanmalerin" Aufbau 2017; "Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014
http://www.bjasmund.de

Link zum Beitrag
Yvonne Struck

Das klingt wirklich super, lieber Ulf! Herzlichen Glückwunsch! (Ich finde es auch schade, dass wir noch bis November warten müssen...)

 

Viel Erfolg und liebe Grüße,

 

Yvonne

www.yvonne-struck.de

Link zum Beitrag

Danke Fritz, Karin, Birgit und Yvonne.  :)

 

Ich freu mich, dass ihr euch für das Buch interessiert. Ein Verlag, dem es angeboten wurde, wollte es nicht nehmen, das Thema sei angeblich zu düster. Dabei ist der Roman überhaupt nicht düster. Natürlich hat er ein tragisches Ende, aber der Weg dahin ist ziemlich spannend.

 

Na ja, so lange bis November ist es ja  nicht. :)

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Klingt sehr spannend und steht auf meiner Wunschliste. Das Cover finde ich große Klasse.

Ich wünsche viel Erfolg.

 

Danke, Karin. :)

 

Und @Melanie, ich gebe dir recht. Du hast ja auch schwierige Themen gebracht. Und das mit Erfolg.

Wobei das Buch alles anderes als düster oder schwermütig ist. Bei den Attentätern schon eher, denn sie haben vor, die Sache nicht zu überleben. Aber das erzherzogliche Paar weiß ja von nichts. Die genießen ihre Reise. Besonders die Herzogin.

Die Montalban-Reihe, Die Normannen-Saga, Die Wikinger-Trilogie, Bucht der Schmuggler, Land im Sturm, Der Attentäter, Die Kinder von Nebra, www.ulfschiewe.de

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...