Zum Inhalt springen
AndreasS

Namiko und das Flüstern – das Taschenbuch

Empfohlene Beiträge

Endlich kann ich von »Namiko und das Flüstern« eine Taschenbuchversion bereitstellen. Man bekommt sie bei Amazon.

 

Zum Inhalt:

 

Als der deutsche Reporter in den Gärten von Kyoto die geheimnisvolle Namiko kennenlernt, ist er sofort von ihr fasziniert: Die Studentin fährt gern Traktor, braucht zum Lesen kein Buch und entführt ihn mitten in der Nacht in den »Garten der Mondseufzer«. Und Namiko flüstert. Nicht nur mit Worten, sondern auch mit Gesten, Blicken und Berührungen. Je näher sie sich kommen, desto intensiver spürt er die große Magie der leisen Töne: in den alten Gärten von Kyoto, in der Natur – und in der Liebe. Schnell entwickelt sich zwischen den beiden eine tiefe Zuneigung. Doch der Tag seiner Heimreise nach Deutschland rückt immer näher. Und mit ihm eine folgenreiche Entscheidung.

 

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=1793007586&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=1793007586   post-559-0-08710500-1546941701.jpg

 

 

Nach und nach erscheinen auch die anderen Bücher als Taschenbuch. Wie Ihr seht, will ich sie mit einem Label versehen, um sie ein wenig zusammenzuschweißen – und vor allem, um noch deutlicher herauszustellen, welche Art von Geschichte den Leser erwartet. Eben Poetisches.

 

Die in Leinen gebundene Hardcoverausgabe des Verlags ist ebenfalls weiterhin im Handel.

Mehr Infos zum Buch gibt es auch hier auf meiner Website.

 

Link zum Beitrag

Das sieht unglaublich schön aus. Herzlichen Glueckwunsch.

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag
Michael Beisteiner

Nicht nur das Cover ist zauberhaft, auch der Inhalt scheint poetisch und feinsinnig zu sein.

Zuletzt erschienen: Der Tomatenrebell (wortweit, Frühjahr 2020)

                                 zwischenlandungen (Arovell)

Link zum Beitrag

 

Kaum hast du es ausgesprochen, Gesine, hat Amazon das Taschenbuch auch schon mit der eBook- und der Hardcoverausgabe verknüft und die Rezensionen übertragen.

 

Dabei habe ich noch nicht einmal Amazons Alexa, die mich abgehört haben könnte … ;D

 

 

;D

 

Käme mir auch nicht ins Haus.

Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, Andreas! Ich habe es gestern angefangen und bin begeistert von den leisen Tönen. Und: Ich habe das freie Feld auf der ersten Seite genutzt, um meiner Freundin einen lieben Gruß mit deinem Buch zu schicken. Da steht natürlich nicht nur liebe Grüße, sondern auch ein Grund, warum ich ihr das Buch schenken möchte :)

Viel Erfolg!!

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...