Zum Inhalt springen
Tereza

Die schöne Insel

Empfohlene Beiträge

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3956690508&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=3956690508

 

So, ich darf  mal wieder. Hier ist der dritte Teil einer China-Saga. Diesmal verschlägt es meine Heldin nach Taiwan, das damals Formosa hieß. Für mich war es auch eine große Bereicherung, diese wunderschöne Insel, ihre Bewohner und ihre Geschichte zu entdecken. Die nächste Reise dorthin ist bereits fest geplant.

 

Und hier die Geschichte:

 

Shanghai anno 1900. Als uneheliches Kind von ihrer Stiefmutter verstoßen, bleibt die junge Russin Anastassia allein in der Stadt zurück, da sie sich einer erzwungenen Heirat widersetzt. Durch Zufall trifft sie auf das chinesische Mädchen Clio, das aus einem Bordell geflohen ist, und die beiden Frauen verbünden sich. Während Clio mit Anastassias Hilfe in einem Missionshaus unterkommt, findet die junge Russin eine Anstellung bei dem wohlhabenden deutschen Geschäftsmann Felix Hoffmann. Schon bald merkt Anastassia, dass sie Gefühle für ihn entwickelt. Doch als der auf Clio trifft, ist er auf der Stelle fasziniert von der schönen Chinesin. Clio dagegen hat ihr Herz bereits verschenkt – ausgerechnet an den japanischen Offizier Nobu und damit an ein Mitglied eben der Besatzungsmacht, die in Clios Heimat, der Insel Formosa, ein strenges Regime führt. Um ihn endlich wiederzusehen, kehrt die Chinesin, begleitet von Anastassia, zurück zur „schönen Insel“, wo Zauber und Gefahr die beiden Frauen erwarten.

Bearbeitet von Tereza
Link zum Beitrag

Ich wünsche dir viele begeisterte Leserinnen und Leser. Ich habe mir das E-Book besorgt, werde also eine der Leserinnen sein und freue mich schon drauf.

 

 Besten Gruß von BirgitJ

"Das Geheimnis der Baumeisterin" Aufbau 2021; "Die Maitresse", Aufbau 2020; "Das Erbe der Porzellanmalerin", Aufbau 2019; "Das Geheimnis der Zuckerbäckerin", Aufbau 2018; "Das Geheimnis der Porzellanmalerin" Aufbau 2017; "Der Duft des Teufels" Aufbau 2017; "Luther und der Pesttote" Aufbau 2016; "Die Tochter von Rungholt" Aufbau 2014
http://www.bjasmund.de

Link zum Beitrag

Tolles Setting, tolles Thema, tolle Epoche - darauf freu ich mich sehr.

Bei uns ist nächstes Jahr China als Reiseziel angedacht, deshalb sollte ich mir das eigentlich aufheben - aber da ich das eh nicht schaffe, kauf ich's mir am besten jetzt gleich.

Viel Erfolg mit dem dritten Band dieser Reihe, dessen Band Eins für mich das bisher schönste, eindringlichste Buch von dir war.

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Mache ich auf alle Fälle!

Hundertprozentig gewonnen habe ich mit meinem Vorschlag China allerdings noch nicht - Sohn stimmt fuer Indien, und mein Mann ist die unbekannte Größe, die wir nun jeder auf unsere Seite zu zerren versuchen. 

Umso mehr Grund, schon einmal vorab mit deinem Buch nach China zu reisen!

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Liebe Tereza

 

Du jagst uns Leser ja ganz schon in der Weltgeschichte herum. ;) Herzlichen Glückwunsch zum neuen Roman und viel Erfolg.

 

Liebe Grüsse

Margot

 

P.S. Ich versuche mal dein Buch zu verlinken.

 

[ 'isbn=3956690508' ]

P.P.S. Nein, es geht nicht. Frag doch mal Andreas.

Bearbeitet von Margot
Link zum Beitrag

Liebe Tereza

 

Du jagst uns Leser ja ganz schon in der Weltgeschichte herum. ;) Herzlichen Glückwunsch zum neuen Roman und viel Erfolg.

 

Liebe Grüsse

Margot

 

P.S. Ich versuche mal dein Buch zu verlinken.

 

[ 'isbn=3956690508' ]

P.P.S. Nein, es geht nicht. Frag doch mal Andreas.

 

 

Ich denke, Andreas wird sich hier früher oder später selbst melden. :)

 

Ja, es ging jetzt ein bisschen durch die Weltgeschichte. Meine zwei nächsten Projekte werden aber wieder in Europa spielen. Danach wird's wieder exotischer. ;D

Link zum Beitrag

Hab schon mal reingespitzt: Wenn ich jetzt nicht zwei Gärten gießen müsste, würde ich auf der Stelle weiterlesen! Tolle Geschichte, Tereza!

Ich wünsche Dir ebenfalls viel Erfolg!

 

LG

Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zum Beitrag

 

Ich habe es mir heute runtergeladen! Bin schon ganz gespannt!

 

Ich hoffe, es gefällt dir.

 

Ich bin mir sicher - bislang haben mir alle deine Bücher sehr gut gefallen!

Link zum Beitrag

Liebe Tereza, 

 

herzlichen Glückwunsch zum neuen Roman! Ich wünsche ihm viele begeisterte Leser und dir viel Erfolg.

 

LG Yvonne.

 

PS: Ich meine mich an die Fotos zu erinnern, die du bei fb aus Taiwan gepostet hast - und über deine Posts über die Ureinwohner. Kann das sein? Etwas, das mich doch sehr stark an Totempfähle amerikanischer Ureinwohner erinnert hat? 

Neu: "Rosenwein und Apfeltarte" Roman, Juni 2018

http://www.yvonnes-romanwelten.de

Mit wem das Pferd nie durchgeht, der reitet einen hölzernen Gaul (Friedrich Hebbel)

Link zum Beitrag

Liebe Tereza, 

 

herzlichen Glückwunsch zum neuen Roman! Ich wünsche ihm viele begeisterte Leser und dir viel Erfolg.

 

LG Yvonne.

 

PS: Ich meine mich an die Fotos zu erinnern, die du bei fb aus Taiwan gepostet hast - und über deine Posts über die Ureinwohner. Kann das sein? Etwas, das mich doch sehr stark an Totempfähle amerikanischer Ureinwohner erinnert hat? 

 

Danke für die Glückwünsche.

 

Ja, genau um die Ureinwohner geht es da unter anderem auch. ;D

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentare abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...