Zum Inhalt springen
Angelika Jo

Die Grammatik der Rennpferde

Empfohlene Beiträge

Danke, Cornelia und Berta! Das freut mich sehr – dass es gefallen hat, dass es interessiert.

Ob es ein Erfolg wird? Ich weiß nicht. Abwarten.

 

Herzlich,

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Liebe Angelika, a bissl verspätet aber genauso herzlich und warm mein Glückwunsch zu deinen Rennpferden!

Wenn das Adjektiv geographische oder politische Zusammenhänge nennt, schreiben wir also bayrisch.

Bei der Sprache könnte man das wohl auch so halten, aber da habe ich mir die Freiheit genommen, einen vertrottelten König auszutricksen.

das ist ja witzig - und ich denke, so werde ich es künftig auch halten, auch wenn meine Wurzen nicht original bayerisch sind, doch ich trotzig  versuche, mich einer anständigen bairischen Aussprache anzupassen.

Ebenso werd ich es beim kleinen Buchhändler holen und net bei dem Online-Tandler.

Lg

Bea

Bearbeitet von Bea

"Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige." Seneca

Link zum Beitrag

Liebe Angelika,

nachdem ich reingelesen und -gehört habe, habe ich mir das Buch und das Hörbuch bestellt. Martina Gedeck ist wunderbar! Ich freue mich sehr für Dich. Das Cover ist übrigens wunderschön. Herzlichen Glückwunsch!

LG, Steffi

Link zum Beitrag

Liebe Bea, liebe Steffi,

 

vielen Dank für eure lieben Worte, die haben mich gerade sehr gefreut!

 

Herzlich,

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Hallo Angelika!

 

Gratulation und viel Erfolg mit deinem Buch! Auf meiner Wunschliste steht es schon. Übrigens habe ich gerade in die Leseprobe reingeschnuppert und musste lachen.

"So, meine Lieben" sage ich auch ständig im Unterricht. Einige Schüler imitieren mich schon. ;D

 

LG

Angelika

"Wem die Deutschstunde schlägt", Goldmann Verlag, 2014

Link zum Beitrag

Ich hätte das Buch ja schon allein wegen des Titels gekauft.

Aber angesichts dessen, dass ich die Angelika kenne, hätte ich das Buch auch ohne Titel gekauft.

Ich habe es noch nicht gekauft; komplizierte Geschichte, die vielleicht sogar literarisch verwertet werden kann.

Aber ich werde es kaufen. Ich schwör.

Und in Oberursel reihe ich mich dann auch ein.

Ich wünsche jetzt schon der Autorin und den Lesern alles Gute.

 

LG

Helga

Link zum Beitrag

Das klingt ja jetzt nach einer wirklich spannenden Geschichte, Helga!

 

Herzlich,

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Gut vier Wochen nach Erscheinen gehen die Rennpferde in die zweite Auflage. Und unser Filmtrailer ist fertig.

 

Gebastelt haben ihn an einem schönen Sommertag fünf Freundinnen (vier davon MSG-Mitglieder), von denen die eine u.a. zeichnen kann, die andere u.a. Filme machen, die dritte u.a. Gitarre spielen, die vierte Texte schreiben und ein bisschen quatschen. Die fünfte hat uns ihr Haus zur Verfügung gestellt mit Kühlschrank und Kaffeemasche (und auch sie kann mehr als man jetzt glauben möchte). 

 

https://youtu.be/e5EDYUTlDYc

 

Viel Spaß damit

Bearbeitet von Angelika Jo

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Toll, liebe Angelika. Genau so hab ich mir die Protagonisten vorgestellt.

 

Ich habe nur ein wenig Probleme mit dem Ton des Trailers. Mir persönlich ist die Gitarrenmusik zu laut und die Sprache tritt dadurch in den Hintergrund.
Vielleicht kann ein pfiffiger Tontechniker da noch ein wenig regeln und die Gitarre mehr als Hintergrundmusik einblenden. Nur so eine Idee.
Viel Erfolg!

 

LG
Elli

Link zum Beitrag

Super, Angelika! Und nicht wirklich überraschend. ;-)

 

Andreas

"Stirb leise, mein Engel", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Hörst du den Tod?", Jugendthriller, Oetinger Verlag 2014, "Denn morgen sind wir tot", Jugendbuch, Oetinger Verlag 2015, "Bad Boys & Little Bitches", Jugendbuch Oetinger Verlag 2017 und 2018; "Wir sind die Wahrheit", Jugendbuch Dressler Verlag 2020

"Die im Dunkeln sieht man nicht", Roman, FISCHER Scherz 2019

Link zum Beitrag

Ah, da kommt Freude auf, wenn man gleich zu laut ist :-X

Die Technik war improvisiert: Ein Sofa, zwei Sitzende, ein Mikrofon, eine, die es hochhielt, eine die sprach, eine, die Gitarre spielte, alles gleichzeitig.  Es is' wie es is' (haben schon Heraklit, Sokrates und Erich Fried gesagt, wenn auch ein bisschen anders) und ich kann nur sagen, gerade das Improvisierte hat wirklich Spaß gemacht. Ich jedenfalls freue mich an und über diesen Trailer und unsere harmonische Gemeinschaftsarbeit.

Claudia

Baronsky&Brendler: Liebe würde helfen  Ein Staffelroman 
Februar 21, Kampa

Link zum Beitrag

Ah, da kommt Freude auf, wenn man gleich zu laut ist :-X

Die Technik war improvisiert: Ein Sofa, zwei Sitzende, ein Mikrofon, eine, die es hochhielt, eine die sprach, eine, die Gitarre spielte, alles gleichzeitig.  Es is' wie es is' (haben schon Heraklit, Sokrates und Erich Fried gesagt, wenn auch ein bisschen anders) und ich kann nur sagen, gerade das Improvisierte hat wirklich Spaß gemacht. Ich jedenfalls freue mich an und über diesen Trailer und unsere harmonische Gemeinschaftsarbeit.

Claudia

 

Naja, besser laut als gar nicht.

Auf jeden Fall Kompliment - noch mehr für die Improvisation.

Link zum Beitrag

 

Ah, da kommt Freude auf, wenn man gleich zu laut ist :-X

Die Technik war improvisiert: Ein Sofa, zwei Sitzende, ein Mikrofon, eine, die es hochhielt, eine die sprach, eine, die Gitarre spielte, alles gleichzeitig.  Es is' wie es is' (haben schon Heraklit, Sokrates und Erich Fried gesagt, wenn auch ein bisschen anders) und ich kann nur sagen, gerade das Improvisierte hat wirklich Spaß gemacht. Ich jedenfalls freue mich an und über diesen Trailer und unsere harmonische Gemeinschaftsarbeit.

Claudia

 

Naja, besser laut als gar nicht.

 

Das kannst du wahrhaft laut sagen, liebe Elli. Bei unserer Gemeinschaftslesung hätten wir was dafür gegeben, wenn die Gitarre – übrigens ein sehr anmutiges Geschöpf – richtig hätte loslegen können.

 

Ich fand unsere Sitzung damals auch toll, Claudia: anti-allergen, konspirativ, harmonisch, verschworen. Ein paar Wochen nach unserem Treffen habe ich noch zusehen können, wie Diana auf ihrem Laptop alles gemischt und die Bilder genau dem musikalischen Takt angepasst hat. Was nicht immer möglich war, weil ich manchmal recht unkoordiniert dazwischen quassle. Das zu sehen war für sich noch mal ein Erlebnis.

 

Herzlich,

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Hallo Angelika!

 

Ich lief vor Kurzem in einen Buchladen und stand direkt vor deinem Buch. Wobei man ja auch sagen muss, dass so ein wohlgeformter Vorname sofort ins Auge sticht. ;D

Habe es natürlich mitgenommen. Es ist auf meiner Leseliste als nächstes dran. Bin gespannt!

 

LG

Angelika

Bearbeitet von AngelikaB

"Wem die Deutschstunde schlägt", Goldmann Verlag, 2014

Link zum Beitrag

Liebe Angelika,

 

ganz herzliche Glückwünsche zu Deinen Rennpferden - Du hast mit Deiner wunderbaren Art, trockenen Stoff in saftige Worte zu verwandeln, den Erfolg mehr als verdient!

 

Herzliche Grüße

Peter

 

Lieber Peter,

 

danke für deine schönen Worte – aber eins muss ich gleich richtigstellen: Ich verwandle keinesfalls trockenen Stoff. Sondern ziehe einem wundervollen Wesen (namens Grammatik) die Vogelscheuchenklamotten aus, die ihm mit Vorurteilen (und einem dummen Deutschunterricht) Geschlagene umgehängt haben.

 

Herzliche Grüße nach Hümmel,

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Ich lief vor Kurzem in einen Buchladen und stand direkt vor deinem Buch. Wobei man ja auch sagen muss, dass so ein wohlgeformter Vorname sofort ins Auge sticht. ;D

 

Yessss – wohlgeformter Vorname – das merke ich mir. Danke, liebe Namensvetterin!

 

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Liebe Angelika,

 

habe es jetzt ausgelesen und werde zukünftig Roggenbrot immer mit anderen Augen sehen.  ;D

 

Wunder-wunderschön. Ach, ich hätte den beiden lesend noch ewig weiter folgen wollen!

 

Ich finde, da hast Du eine Meisterleistung hingelegt. Es ist ein Buch, in dem Du selbst die deutsche Sprache meisterlich verwendest (aber es sich nie aufgesetzt-manieriert liest), in dem Du über Sprache und Sprachen liebevoll sprichst (und mir altem Hasen auch ganz neue Blickwinkel zeigst) und dazu gibt es, so ganz nebenbei, eine berührende Liebesgeschichte. Ich konnte das Buch nicht weglegen. 

 

Habe es gerade auch einer Freundin empfohlen ... 

Ich wünsche mir wirklich, dass das ganz viele Leser entdecken.

 

Liebe Grüße,

Hannah

"Felix", Frankfurter Verlagsanstalt 2015 // jetzt als Kindle eBook

"Liebe braucht nur zwei Herzen", Penguin Verlag 2021

www.judithwilms.com

Link zum Beitrag

Danke, liebe Hannah, das freut mich – schon wegen der Wertschätzung von Roggenbrot  8-) – aber besonders natürlich, dass dir die Sprache gefällt. Und die zwei Helden. Und dass du es weiter empfiehlst.

 

Ach, eigentlich freut mich alles an deinem Posting!

 

Herzlich,

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zum Beitrag

Mein Mann gerade: "Wir müssen mal überlegen, welches Hörbuch wir auf der Fahrt in den Urlaub hören wollen."

 

Ich (leicht genervt): "Meinen Vorschlag habe ich schon mindestens tausendmal gesagt."

 

Mein Mann: "Ach ja, stimmt, 'Die Dialektik der Hunde' oder so."

 

Ich: "Ja genau, oder so."

 

 

Bearbeitet von SabineB
Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...