Zum Inhalt springen
PeterW

NDR-Talkshow

Empfohlene Beiträge

Christine Spindler

Lieber Peter,

 

herzlichen Glückwunsch zu deinem großartigen Auftritt und dem Spiegel-Bestseller.

Ich freue mich riesig, dass du endlich die Aufmerksamkeit und Anerkennung bekommst, die du verdient hast. Je mehr Menschen verstehen, was für wunderbare Geschöpfe Bäume sind, desto besser.

 

Sonnige Grüße

Christine

Hört mal rein in meinen Podcast: https://anchor.fm/tinazang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da schließe ich mich gern an: Herzlichen Glückwunsch Peter! Super! Ich habe mich mitgefreut! :)

 

Liebe Grüße

 

Helene

Helene Luise Köppel LESEN hält wach - garantiert! Aktuelle Romane: "Töchter des Teufels" (6 Katharerromane), Neu: "Knotenstricker" (Thriller)

                                         

                                 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Christine, liebe Helene,

 

danke! Ich bin schon seit zwei Monaten wie berauscht und weiß gar nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Das Buch hat den Verlag ebenso überrascht wie mich, und dass es sich so gut in den Bestsellerlisten hält, übertrifft meine kühnsten Träume. Der Medienrummel ist gewaltig, ständig rufen Zeitungen, Radio- und TV-Sender an. Momentan weiß ich gar nicht, wo mir der Kopf steht, und es ist fast schon ein bißchen zu viel. Andererseits möchte ich natürlich auch nicht den Schwung bremsen, und so reise ich munter in der Weltgeschichte herum in der Annahme, dass es zum Herbst hin wohl wieder ruhiger wird. Für den Wald ist es jedenfalls prima: Er erhält so endlich mehr Aufmerksamkeit.

 

Herzliche Grüße

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Peter!

 

Es freut mich, dass dein Buch so gut läuf! Bei so viel Rummel würde mir auch ganz schwindlig werden, aber toll ist es allemal, wenn das eigene Werk so viel Aufmerksamkeit bekommt. Ich wünsche dir starke Nerven und viel Erfolg weiterhin!

 

Viele Grüße

 

Angelika

"Wem die Deutschstunde schlägt", Goldmann Verlag, 2014

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber  Peter,

 

es freut mich sehr, dass dein Buch es in die Bestseller-Liste geschafft hat!

Für den jetzt einsetzenden Erfolgsstress wünsche ich dir gute Nerven. Ich hoffe, du hast ein gutes Unterstützungsteam im Rücken, denn das Thema verdient es, lange in den Schlagzeilen zu bleiben.

 

LG

Helga

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Helga! Ja, es ist stressig, aber ich will natürlich auch, dass das Buch jetzt oben bleibt. Diese Woche gibt es noch zwei einstündige Radiointerviews und eins mit einer großen Tageszeitung (Köln und München), aber es lohnt sich. Hier das Ergebnis des 4-stündigen Besuchs der BILD-Zeitung, welches heute in der BILD am Sonntag (auf drei Seiten)und auf deren Homepage sowie auf Facebook veröffentlicht wurde:

http://www.bild.de/lifestyle/2015/natur/spinnt-der-typ-oder-koennen-baeume-wirklich-miteinander-reden-41945976.bild.html#

 

Herzliche Grüße

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Unser Lieblingsförster hat das verdient!!

 

Genieße es!

 

LG

jueb

"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man muss die Bild echt nicht mögen, aber Sätze wie diesen finde ich schon ziemlich klasse: "Bäume gelten in Sachen Kommunikation als ziemlich verstockt."

 

Ganz ganz herzlichen Glückwunsch, Peter! Ich wünsche dir, dass das Buch noch richtig lange oben bleibt – und wie Helga schon schrieb: Für den zugehörigen Stress wünsche ich dir gute Nerven und viel Unterstützung.

 

Herzliche Grüße

 

Barbara

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In deinem wunderschönen Wald kann man sich beerdigen lassen? Ich hoffe, bei mir dauert das noch ein Weilchen, aber merk mich bitte schon mal vor!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Rudi und Jürgen! Dir auch Barbara, und ja, die BILD am Somntag ist schon speziell ;-)

Mascha, ich halte Dir ein Plätzchen frei (rund 7000 wurden schon vergeben).

Christine, von einer Hörbüchausgabe weiß ich noch nichts, aber vielleicht kommt die ja noch. Und auch Dir vielen Dank, Ingrid.

Am Mittwoch gibt's eine Stunde live Radio bei Bayern3 (Mensch, Theile!), und am Sonntag bin ich 2 Stunden bei Marco Schreyl im HR1 zu Gast:

http://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=58889&key=standard_document_56140017

Und am 16. August bin ich in NDR DAS! auf dem Sofa. Dazwischen weitere Printmedien (Süddeutsche, Silva-Magazin, Eve-Magazin) und noch ein ZDF-Besuch, den ich dann noch ankündige ;-)

 

Puuh - wenn's dann wieder ruhiger wird, ist es auch nicht schlimm, selbst wenn die Verkäufe dann zurückgehen - ich bin eben doch ein Waldmensch.

 

Liebe Grüße

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch, lieber Peter. Das läuft ja bombig.

Ja, ja, so ist das, wenn man die Geister, die man rief, nicht mehr loswird. Aber es kommen auch ruhigere Zeiten. Also genieß es einfach und gönn dir zwischendurch mal eine kleine Auszeit (war mal dein Tipp für mich).

 

LG

Elli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Elli! Auszeit - Du hast ja so recht! Demnächst sind wir zu Fuß in Lappland/Sarek unterwegs: Kein Handyempfang, nur endlose Weite und unser kleines Zelt. Da wird dann wieder Energie getankt.

 

Herzliche Grüße

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt habe ich es auch endlich mitgekriegt – und gleich auf meiner FB-Seite geteilt. Ich freu mich sehr für dich, Peter und für die verstockten Bäume! Nächste Woche behandle ich das Thema im Unterricht – ein Blatt aus dem Vorwort einer deiner Bücher habe ich (wie besprochen) schon erstellt.

 

Alles Gute dir und deiner Familie in Lappland!

Angelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt habe ich es auch endlich mitgekriegt – und gleich auf meiner FB-Seite geteilt. Ich freu mich sehr für dich, Peter und für die verstockten Bäume! Nächste Woche behandle ich das Thema im Unterricht – ein Blatt aus dem Vorwort einer deiner Bücher habe ich (wie besprochen) schon erstellt.

 

Alles Gute dir und deiner Familie in Lappland!

Angelika

 

Ganz genau, Angelika, so geht es mir auch. Ich habe es erst mitbekommen, weil du es geteilt hast.

 

Lieber Peter!

 

Das ist wunderbar - ich gratuliere Dir zu Deinem Erfolg und freue mich mir Dir!

 

Grüße,

Juliane

 

(Meine Tante hat übrigens vor 11 Jahren in "deinem Wald" ihre letzte Ruhestätte gefunden. Das habe ich erst jetzt durch meine Cousine erfahren, dass es der Wald ist, den du betreust. Das freut mich sehr!)

"Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen."

Erich Kästner Vorträge und Lesungen einstudieren  und  Autorenseite Juliane Breinl

Mein YouTube Kanal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Peter,

GROSSARTIG!!! Herzlichen Glückwunsch! Dein wunderbares Buch habe ich jetzt drei Mal verschenkt, weil ich drei Mal ein spontanes Geschenk brauchte (gekauft hatte ich es eigentlich für mich) und drei Mal hat die Lektüre helle Begeisterung ausgelöst. Ich wünsche dir, dass es noch lange so toll läuft (und du dabei aber auch immer die nötigen Auszeiten nehmen kannst)!

 

Liebe Grüße und eine schöne Zeit in Lappland

Lisa

 

PS: Ich wünschte, du würdest mal eine Autorenwanderung in deinem Wald anbieten - ich wär sofort dabei!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Angelika, die verstocken Bäume waren gut, nicht? Ich schaue übrigens bei solchen Artikeln immer mal nach den Anzeigenpreisen pro Seite (es waren ja drei): 86.500 €  :o

Liebe Juliane, danke auch Dir für die Glückwünsche! Tja, der Ruheforst sollte nach staatlichen Vorgaben eigentlich schon längst abgeholzt sein und ist nun für 100 Jahre komplett geschützt. Nur so war es mir möglich, in dem intakten 4000 Jahre alten Buchenwald viele der Phänomene zu entdecken, die ich im Buch beschrieben habe.

Wenn ich ein Interview in Radio oder TV habe und vorher räuspern muss, dann lege ich das Kinn an die Brust und schlucke nur, damit es sich nicht verstärkt - so hattest Du es uns doch in Deinem wunderbaren Workshop beigebracht, richtig?

Liebe Lisa, vielen Dank! Das freut mich, dass sich das Buch als Geschenk eignet. Es ist mein erstes, das wirklich auch mal überall im Buchhandel steht. Und zur Autorenwanderung: Ich veranstalte jedes Jahr ein bis zwei Freundeswanderungen, nächstes Mal ausschließlich zu den Themen aus dem Buch - ist es das, was Du meinst? Oder eine Wanderung für Autoren (aus diesem Forum) - das wäre natürlich noch besser und wäre ein kleiner Ausgleich dafür, dass dieses Jahr das Treffen in Oberursel ausfällt.

 

Liebe Grüße

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Peter,

 

auch von mir ein riesiger Glückwunsch zum durch und durch verdienten Erfolg. Ich hoffe, es geht noch lange so weiter.

Und bei einer Autorenwanderung wäre ich dabei!

 

Liebe Grüße

Andreas

"Wir sind die Wahrheit", Jugendbuch, Dressler Verlag 2020;  Romane bei FISCHER Scherz: "Die im Dunkeln sieht man nicht"; "Die Nachtigall singt nicht mehr"; "Die Zeit der Jäger"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre auch dabei! Und würde die Botanisiertrommel des Försters halten!

Aber hat der überhaupt eine??!

Bearbeitet von jueb

"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich auch! Ausgleich für  Oberursel – großartige Idee!

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...