Zum Inhalt springen
Andreas

Projekt Babylon

Empfohlene Beiträge

So verschieden sind die Ansichten.

Für mich waren die Dialoge keineswegs "lesehemmend"

Im Gegenteil, sie brachten eine Menge an Information rüber.

Informationen in der direkten Rede geschrieben sind für mich lebendiger.

Ich war von dem Roman sehr angenehm überrascht.

 

- meine Erwartungshaltung wurde übertroffen

 

- die Sprache gefiel mir

 

- die Story selber fand ich spannend

 

- die handelnden Personen konnte ich gut identifizieren und auseinanderhalten

 

- Die Charakteren waren klar umrissen und nachvollziehbar

Jeder einzelne nahm vor meinem geistigen Auge Kontur an.

 

- Die Mystik, das Geheimnissvolle war da aber nicht

überbetont.

 

- das Buch würde ich mir sofort wieder kaufen.

 

- die Fortsetzung ebenso

 

Grüsse

Fabrizius

Fabrizius&&Alle sagten das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht
Link zum Beitrag

Ich kann mich dem allgemeinen Begeisterungs-Tenor nur anschließen.

 

Was mich besonders überzeugt hat war die Tatsache, dass mich das Buch aus Grippe, Husten, Fieber und allgemeiner Unlust mit Leichtigkeit in eine andere (viel bessere ;-)) Welt geführt hat, ohne dass es anstrengend war.

 

Ich liebe solche geschichtlich fundierten Bücher und dachte immer wieder, „Mein Gott, was du da wohl an Recherchearbeit hineingesteckt haben musst!“. Besonders ans Herz gewachsen ist mir der freche Franzose - das ist ein echter Schnuckel! Nur rauchen sollt er nicht so viel, sonst erlebt er womöglich die nächsten Abenteuer nicht mehr ;)

 

Zwischendurch hab ich mich immer wieder dabei ertappt, wie in der "Textkritik" auf den Aufbau, eine mögliche Dialoglastigkeit oder die Wortwahl zu achten - das hat mich manchmal geärgert, weils mich ein bisschen aus dem Geschehen rausgerissen und zu einem Beobachter gemacht hat. Aber das liegt nun mal daran, dass ich mich viel zu oft im Forum herumtreibe.

Deine Geschichte hat mich aber ohnehin gleich wieder eingesaugt. Die Ausflüge in die "Vogelschau" waren also nicht nachhaltig :-)

 

Na, echt ganz toll gemacht, Andreas!

 

Ich hatte eigentlich nicht so zwingend eine Fortsetzung gesehen. Für mich wars total rund und diesen leicht mystischen Schluss wollte ich gar nicht weiter aufgeklärt wissen.

Trotzdem freu ich mich schon auf dein nächstes Werk und bin gespannt, was wohl bei den Pyramiden los sein wird.

 

Auf jeden Fall hab ich in meinem Freundes- und Familienkreis vom "Projekt Babylon" schon begeistert geschwärmt. Möge es sich in den Verkaufszahlen auswirken.

 

Bewunderne Grüße

Gabi

Schachzüge, Störfaktor, Grenzenlos nah, Infinity/ alle bei Thienemann, &&http://www.gabriele-gfrerer.at&&http://teamor61.blogspot.com/

Link zum Beitrag

So, jetzt hatte ich endlich Zeit, einmal hinein zu lesen. Lässt sich sehr gut an, macht definitiv Lust auf mehr.

 

War gestern in einem Thalia in Heidelberg und da hatten sie gute Werbung für "Projekt: Babylon". Auch im Buchreport eine schicke Werbung.

 

Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch.

 

Christoph

Link zum Beitrag

Lieber Andreas,

die Wege des Marketing sind seltsam und mysteriös. Heute morgen hat Rocco, mein Spürhund mit der besonderen Nase, voller Freude ein Paket ausgepackt. Wir hatten endlich endlich einen französischen Internetversand gefunden, der solche Leckereien wie getrockneten Pansen, Rinderohren oder Ochsenstriemer im Angebot hat... und aus Deutschland versendet...

 

Großzügig, wie mein Hund manchmal sein kann, hat er mir das Papier gelassen. Die Rechnung, den Lieferschein, einen Prospekt einer Spielzeugfirma und einen von buecher.de

Da prangt dann recht prominent ziemlich am Anfang das Projekt Babylon.

 

Auch Hundefreunde lesen Wilhelm.

 

Ähm... verzeih... ich bin immer noch nicht dazugekommen :-[ aber es liegt da!

 

Schönes Wochenende,

Petra

Link zum Beitrag

Einen verspäteten Dank an die bisherigen Leser :s18

 

Und Petra: Nun riecht es nicht nur nach Rasierschaum sondern auch nach Schweineohren - was will man mehr :s06 Gut, dass unser Hund anderer Meinung ist, aber vielleicht liegt es auch daran, dass sie lieber das Katzenfutter frißt ;)

 

Andreas

Link zum Beitrag

Rindsohren, Andreas... und nein, es riecht nicht danach! Im Gegensatz zu meinem Roman duftet dein Buch nach richtig gutem Papier und fühlt sich seidenweich an... das muss auch mal gesagt werden, wau :s06

 

Grüße von Rocco Schlappohr,

Petra

Link zum Beitrag

Hallo Andreas -

 

nachdem ich hier auf der ersten Seite so fürchterlich mit "Fantasy" ins Fettnäpfchen getreten bin, was dein Buch betrifft, habe ich mir deshalb eine Lesung von dir verordnet. ;)

 

Am 31. Mai werde ich also mit Barbara (seit heute hier im Forum angemeldet) bei Lehmanns in Berlin mindestens in der zweiten Reihe sitzen und dir zuhören, wenn du aus deinem "Projekt Babylon" liest...

 

Bin schon ganz neugierig...

 

Liebe Grüße - Elisabeth

Link zum Beitrag
... was dein Buch betrifft, habe ich mir deshalb eine Lesung von dir verordnet. ;)

...

 

Hallo Andreas!

 

Ich bin zwar nicht ins Fettnäpfchen getreten, habe mir jedoch, wie Elisabeth, ebenfalls eine Lesung von Dir verordnet. Wie ich entdeckt habe, schlägst du am 30. Mai in meiner Ecke auf. Das kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

 

Gruß,

koldir

 

:)

Link zum Beitrag

Hallo Andreas,

 

auch von mir herzliche Glückwünsche.

Habe es noch nicht gelesen, aber Inhaltsbeschreibung und Meinungen der anderen: klingt gut.

Also noch ein Buch auf meiner Kaufen-Liste... bin gespannt.

(Das Forum macht mich noch pleite... ;) )

 

Viele Grüße,

Lionne

Link zum Beitrag

Also ich freue mich natürlich, wenn Bekannte kommen! Ich weiß allerdings noch nicht, ob es mich mehr oder weniger nervös macht ;)

 

Inzwischen sind übrigens schon eine ganze Menge Termine zusammen gekommen:

 

25.04.2006  Leuenhagen und Paris, Hannover

26.04.2006  Thalia Buchhandlung, Gießen

27.04.2006  Stadtbücherei, Meißen

30.05.2006  Thalia Buchhandlung, Berlin-Spandau

31.05.2006  Lehmanns Fachbuchhandlung, Berlin

01.06.2006  Buchhandlung Ingo Klaus, Solingen Ohligs

02.06.2006  Thalia Buchhandlung, Paderborn

03.08.2006  Bunter Buchladen, Wyk/ Föhr

02.09.2006  Thalia Buchhandlung, Rostock

07.09.2006  Akademische Buchhandlung Interbook, Trier

12.09.2006  Buchhandlung Hellmut Rehme, Bad Oldesloe

17.10.2006  Buchhandlung Weiland, Wismar

18.10.2006  Gondrom Buchhandlung, Coburg

11.11.2006  Gemeindebücherei Schulzentrum, Sandhausen

 

Also, wer mag, der komme bitte. Bin gespannt ;)

 

Gruß,

 

Andreas

 

PS: Die Liste auf meiner Website aktualisiere ich häufiger. Ab April/Mai gibt's mit Glück den neuen Kalender im Forum, den MattG gerade dankenswerterweise programmiert...

Link zum Beitrag

Hallo Andreas,

 

habe gerade meinem Neffen zum 18. Geburtstag dein Buch und zwei Eintrittskarten für deine Lesung in Hannover geschenkt.

 

Sein Kommentar: da würde er gerne hingehen.

 

Würde am liebsten auch kommen, aber ist ein bisschen weit. ;)

 

Statt dessen habe ich bei dem Gewinnspiel von Mr. Fantastik mitgemacht.  :s18

 

Viel Erfolg weiterhin,

Editha

Link zum Beitrag
(Steffi (Ronya))

Wirklich schönes Interview! Glückwunsch!

Ab Sonntag kann ich Projekt Babylon auch endlich lesen, wobei ich ja eigentlich zuerst Christophs Trolle lesen muss und in vier Wochen gehn die Abschlussprüfungen los. http://smilies.montsegur.de/13.gif

Oh, oh, ich geh dann besser mal lesen oder lernen oder beides gleichzeitig machen.

Gruß Ronya :s13http://smilies.montsegur.de/24.gif

Link zum Beitrag

To whom it may concern, ich bin ab morgen unterwegs, und lese aus Projekt Babylon mit Multimedia-Untermalung:

 

Dienstag, 30.05., Berlin

Thalia, Klosterstr. 3, 030-5588090

Mittwoch, 31.05., Berlin

Lehmanns Fachbuchandlung, Hardenbergstr. 5, 030-6179110

Donnerstag, 01.06., Solingen-Ohligs

Buchhandlung Ingo Klaus, Forststr. 1, 0212-38329510

Freitag, 02.06., Paderborn

Thalia, Westernstr. 2, 05251-873060

 

Bitte wenn möglich die Karten bei den Veranstaltern vorbestellen (auch telefonisch), das hilft ihnen bei der Planung.

 

Würde mich freuen, den ein oder anderen von euch zu treffen!  :)

 

Andreas

Link zum Beitrag

Ja, Andreas, ich habe schon mal den Kalender vergebens durchwühlt nach einer Lesung in Köln. Oder habe ich die einfach schon verpasst? Nicht gesehen?

 

Liebe Grüße

Judith

 

PS. jajaaaa, die Sonderwünsche, aber Köln! Da könnten ja schon ein paar Leutchen vorbeikommen. Ich bring dir auch ein großes Sandwich mit ;D ;D ;D

"Felix", Frankfurter Verlagsanstalt 2015 // jetzt als Kindle eBook

"Liebe braucht nur zwei Herzen", Penguin Verlag 2021

www.judithwilms.com

Link zum Beitrag

@Quidam, ich kann dir nur Coburg anbieten, näher komme ich nicht 'ran...

 

@Judith, ich komme immerhin aus Hamburg und über Berlin angereist, da wirst du doch wohl den Katzensprung von Köln nach Solingen-Ohligs schaffen? ;-) Nun, ich werde am Donnerstagmittag kurz in Köln sein, da ich einen Interviewtermin bei Domradio habe. Vielleicht hörst du das ja.

 

Gruß,

 

Andreas

Link zum Beitrag

Hallo Andreas -

 

Barbara und ich werden dir übermorgen bei Lehmanns hier in Berlin zuhören.

Ich bin dementsprechend gespannt und freue mich absolut auf deine Lesung ...

 

Liebe Grüße - Elisabeth

Link zum Beitrag

Letzte Woche Donnerstag habe ich ein Interview bei Domradio in Köln zu "Projekt Babylon" gegeben, das am Pfingstsonntag gesendet wurde.

 

Es ist online nachzuhören (ca. 9 Minuten, 48 Kbit wma-Stream), leider etwas blechern ;)

 

(Link ungültig)

 

Viel Spaß!

 

Andreas

Link zum Beitrag

Mann, Andreas,

 

sowohl das mit der Lesung in Ohligs als auch das Dom-Radio habe ich zu spät gelesen!  :s16

 

Ich lese Dein Buch gerade, es liegt aber noch quer im Regal, ich bin auf Seite 30 und ich habe parallel das Ausschreibungsende bei ST um die Ohren. Dann liegt darunter/darüber auch noch Illuminati, einen Stephanie Plum, den ich nicht kenne, dann wäre da noch mein achter Versuch "Narziß und Goldmund" endlich auszuilesen, zwei Auftragsarbeiten, eine eigene und ein 4 Personen-Management. Schlicht: Es dauert was!

 

Ich verspreche aber, ich belobhudele Dich entsprechend ;D. Ob ich es so wortreich und werbewirksam hinbekomme, wie es einige vorgemacht, kann ich aber nicht versprechen ;D

 

Blöd-Verpasste Grüße

 

Anja

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...