Zum Inhalt springen
hpr

Die Gruppe 47 - Als die deutsche Literatur Geschichte schrieb

Empfohlene Beiträge

Die Gruppe 47 ist mittlerweile zum Mythos geworden - entweder das Paradies in lang vergangenen Zeiten oder die Hölle einer selbsternannten Reichsschriftumskammer. Helmut Böttiger hat sie untersucht und zeigt, wie sie aus den Bedingungen nach dem zweiten WEltkrieg als kleine Gruppe entstand, warum sie groß wurde und was sie tatsächlich getan und vertreten hat. Ein lehrreicher Streifzug durch die Buchgeschichte am Anfang der Bundesrepublik und einer, der zeigt, dass sich so manches, was heute selbstverständlich ist, dort entwickelt hat.

 

zur ausführlichen Rezension (Link ungültig) (Link ungültig)

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3421043159&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=3421043159

 

herzliche Grüße

 

Hans Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Hans-Peter, für diese ausführliche und gerechte Rezension.

 

ANgelika

Laudatio auf eine kaukasische Kuh. Eichborn 2021. 

Alicia jagt eine Mandarinente. dtv premium März 2018. Die Grammatik der Rennpferde. dtv premium Mai 2016

www.angelika-jodl.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr interessant, Hans Peter! Vielen Dank!

 

Das Buch scheint mehr als ein Blick auf deutsche Literaturgeschichte zu sein. Es zeigt, wie lange es dauerte, bis sich auch das Denken der Menschen veränderte!

Das Demokratie mehr als eine Staatsform ist und erst gelernt werden musste, dass auch eine Wirtschaftswunderzeit kein freies Denken hervorruft ... vielleicht sogar im Gegenteil.

Da frage ich mich, wie sehr unsere hochkapitalistische Gegenwart den Buchmarkt beeinflusst. Gibt es vielleicht einen Backlash in der Literatur?

 

Grüße

Elke

"Der Traum der Dichterin - Die Sehnsucht der Annette von Droste Hülshoff"  "Mutterschuld"- Krimi www.elkeweigel.com www.elke-weigel.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...