Zum Inhalt springen
HeikeF

Beitragsberechnung VS / Verdi

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Welche Einnahmen werden eigentlich für die Berechnung des Mitgliedsbeitrages beim VS/ Verdi zugrunde gelegt?

 

"Nur" die Einnahmen aus der Autorentätigkeit oder auch Einnahmen aus anderen künstlerischen Tätigkeiten (CD-Einspielungen instrumental als Musiker zum Beispiel ...)?

 

LG

Heike

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Falls sich jemand noch einmal dieselbe Frage stellt: Heute habe ich jemanden telefonisch erreicht.

 

Auf der Webseite stand: " ... Beitrag in Höhe von einem Prozent ihrer Einkünfte aus Tätigkeiten im Organisationsbereich von ver.di ..."

 

Fazit: Auch andere freiberufliche Tätigkeiten als Musiker (die ja mit dem VS gar nichts zu tun haben) ... fallen unter die Berechnungsgrundlage und werden zur Ermittlung des Beitrages mit hinzugezogen.

 

LG

Heike

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

.... wobei der Mindesbeitrag pro Monat bei 15,--Eur liegt -zumindest im Landesverband Bayern. Weiß nicht genau, ob die regionalen Verbände den Mindestbeitrag unterschiedlich festsetzen können.

Übrigens: nicht nur die "künstlerischen" Tätigkeiten die unter die Bandbreite des VS fallen, sondern alle Einkünfte aus den innerhalb des Verdi-Verbandes fallenden Berufsgruppen fallen unter die Beitragsbemessung.

Grüße von

Bea

"Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige." Seneca

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...