Zum Inhalt springen
(Natalja)

Die Magier von Montparnasse (Oliver Plaschka)

Empfohlene Beiträge

Ich sage es lieber gleich - eigentlich tauge ich als Rezensentin für dieses Buch überhaupt nicht, denn Oliver war einer der ersten Autoren, die ich überhaupt vertreten habe, und dass seine wunderschöne Liebesgeschichte "Die Magier von Montparnasse" nun als Spitzentitel in der altehrwürdigen Hobbit Presse bei Klett-Cotta erscheint, macht mich so stolz, dass ich nicht gänzlich objektiv bleiben kann.  ;)

 

http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3608938745&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=andreaswilh09-21http://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=andreaswilh09-21&l=as2&o=3&a=3608938745

 

Deshalb mache ich es auch recht kurz. Der Klappentext sagt:

 

"Paris 1926, ein Varieté am Montparnasse: Eigentlich hatten der Bühnenzauberer Ravi und seine Assistentin Blanche-Neige nur ein harmloses Zauberkunststück im Sinn. Dann aber wird der Große Ravi gezwungen, die älteste Regel seiner Zunft zu brechen: Vor aller Augen setzt er echte Magie ein.

Die geheime Société, Wächterin aller Magie, schickt ihre Vertreter. Es entbrennt ein Kampf zwischen Wirklichkeit und Traum, der nicht nur die Zauberer bedroht: Justine, die junge Kellnerin, der bärbeißige Wirt Alphonse und der glücklose Schriftsteller Gaspard – keiner ahnt, weshalb sich plötzlich ein seltsames Dämmerlicht über ihre Stadt legt.

 

Ganz Paris steht still. Keine Glocke schlägt die Stunde. Das Pendel im Chor von Saint-Martin-des-Champs schwingt aus, und niemand weiß, ob sich die Welt noch dreht ..."

 

Und das sage ich: Der Hintergrund - das Paris der 20er Jahre - ist eine sehr  charmante Wahl, und hat von jeher einen gewissen Reiz auf mich ausgeübt. Wer hätte nicht gern mit der Bohéme am Montparnasse gefeiert? Und nach der Lektüre des Buches hat man doppelt Lust darauf, einen Absinth im "Borbino" zu trinken.

Der Roman handelt von Liebe - obwohl es ein Werk der Phantastik ist - und folglich wird er ganz von den Figuren getragen. Den glücklos schreibenden Gaspard habe ich besonders ins Herz geschlossen, und Olivers Lektor sagte über die Figur der Justine: "Wir alle hier sind ein bisschen verliebt in sie".

 

Voilà! Wer nun neugierig geworden ist, kann schon einmal auf vorablesen.de (Link ungültig) (Link ungültig) in die Leseprobe hineinschauen und ein Gratis-Exemplar des Buches erhalten.

 

Herzlich,

Natalja

Link zum Beitrag

WOW! Das Cover ist für mich ein absoluter Eye-Catcher, der Klappentext macht mich sehr neugierig (Ich liebe die 20er Jahre, vor allem in Paris) - und die Leseprobe hat mich restlos überzeugt.

 

Dieses Buch muss ich haben :D

 

Vielen Dank für diese begeisterte Rezension, Natalja!

 

Liebe Grüße

Lisa

Link zum Beitrag

Endlich! :D

 

Seit ich "Fairwater" gelesen habe und begeistert war, warte ich auf dieses Buch. Und nun hat es auch noch so ein tolles Cover bekommen!

 

Die Leseprobe hab ich mir schon gegönnt, jetzt freue ich mich auf den Rest. Und Oliver wünsche ich den Riesenerfolg damit, den er in meinen Augen längst verdient hat!

 

Liebe Grüße,

Claudi

Link zum Beitrag

Liebe Natalja,

 

du schreibst es aber auch so, dass man sich gleich ein bisschen verkuckt in dieses Buch! :)

 

Hmm, eigentlich nicht mein Genre etc.... Mal sehen, wie lange ich widerstehen kann, wenn es im Buchhandel liegt. (Meine Prognose: Nicht lange!)

 

Viel Erfolg für Oliver,

Judith

"Felix", Frankfurter Verlagsanstalt 2015 // jetzt als Kindle eBook

"Liebe braucht nur zwei Herzen", Penguin Verlag 2021

www.judithwilms.com

Link zum Beitrag

Wow!

Das macht wirklich einen betörend anziehenden Eindruck.

Die Geschichte, das Cover (ist das Johnny Depp?), das Buch...

 

 

Herzlichst

jueb

"Dem von zwei Künstlern geschaffenen Werk wohnt ein Prinzip der Täuschung und Simulation inne."&&&&Projekt MD&&"Erdbeeren & Bananen"

Link zum Beitrag

Ich habe mir gerade die Leseprobe durchgelesen und bin völlig begeistert, nein, bezaubert.

Und wie wunderschön ist die Gestaltung. Da muss ich wohl gleich in die Buchhandlung tigern ...

 

Liebe Grüße von Steffi

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...