Zum Inhalt springen
Uschi

Hexenschwester

Empfohlene Beiträge

ich gratuliere natürlich auch ganz herzlich und hoffe, bei der Premierenlesung dabei sein und ein handsigniertes Exemplar mit nach Hause nehmen zu können

 

Bin gruen vor Neid!

 

Na ja, so passe ich wenigstens zum Buch.

 

Alles Liebe von Charlie

 

Ich meinte doch deswegen. Weil wir dort sein werden. Wir denken an Dich, Charlie.

Liebe Grüße, Susanne

 

"Books! The best weapons in the world!" (The Doctor)

Link zum Beitrag

Endlich!

 

Jetzt muss sich nur noch die olle Post beeilen ...

 

Ich wuensch' Euch allen einen grossartigen Abend auf der Premierenlesung und verhehle meinen Neid kein bisschen.

Aber wenigstens das Buch bekomm' ich hoffentlich bald!

 

Die ganz grossen Zahlen (Verkauf) und alles und ueberhaupt wuenscht

Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

P.S.: Uschi, ab wann duerfen wir Kommentare bei Amazon, historische Romane o.ae. einstellen?

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Danke.

Freut mich!

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag
P.S.: Uschi' date=' ab wann duerfen wir Kommentare bei Amazon, historische Romane o.ae. einstellen?[/quote']

Ganz allgemein: Sobald Amazon das erlaubt. Amazon ist mittlerweile recht langsam, wenn da das Buch als lieferbar gemeldet wird (ab da kannst du rezensieren), liegt es längst in den Buchhandlungen aus.

 

Ninas Totenbraut wurde mir vom Verlag etwa 3-4 Wochen früher als Amazon als lieferbar gemeldet.

 

Hans Peter

Link zum Beitrag

Danke, Hans-Peter!

Die Frage habe ich mir schon des Oefteren gestellt.

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Hallo Uschi,

 

gerade aus dem Urlaub zurück, will ich mich anschließen und deinem Zweiten alles Gute wünschen.

Ich habe mich schon sehr lange auf das Buch gefreut und werde morgen gleich den Buchladen unsicher machen. :)

 

Lieben Gruß

Susann

Eat the frog in the morning (Mark Twain)

Link zum Beitrag

Die Lesung war übrigens toll, und Hendrik war begeistert von der Stadtführung mit Lesung. Soll ich Dir sagen.

Unsere Büdinger Freunde, die wir auf die Lesung geschleppt hatten (die zwischen uns saßen und einige Fragen stellten) waren auch begeistert.

Liebe Grüße, Susanne

 

"Books! The best weapons in the world!" (The Doctor)

Link zum Beitrag
Die Lesung war übrigens toll, und Hendrik war begeistert von der Stadtführung mit Lesung. Soll ich Dir sagen.

Unsere Büdinger Freunde, die wir auf die Lesung geschleppt hatten (die zwischen uns saßen und einige Fragen stellten) waren auch begeistert.

Dankeschön! Ich freue mich immer, wenn jemand etwas weiterempfohlen hat und die Empfehlsempfänger nicht enttäuscht waren! (Und wie ich gestrahlt habe, als ich Hendrik auch noch bei der Führung entdeckt habe, hat er Dir bestimmt erzählt!)

Ich habe mich auch außerordentlich wohl gefühlt in den drei Tagen (wenn es auch nicht immer ganz leicht war, die Triefnase unter Kontrolle zu bringen).

 

Übrigens noch ein kleiner Hinweis:

Am kommenden Sonntag, dem 11.10., wird die "Hexenschwester" ab 14.00 Uhr bei Klassik Radio „Lesezeit“ (Link ungültig) (Link ungültig) vorgestellt.

 

LG

Uschi

Link zum Beitrag

Liebe Uschi,

 

von mir auch noch nachträgliche Glückwünsche zur Premierenlesung (zu der ich leider trotz frühzeitiger Einplanung nicht kommen konnte, aber ich hoffe, du liest irgendwann noch einmal hier in der Nähe!), und gute Besserung!

 

Lieben Gruß,

Eva

Link zum Beitrag

Hallo, ihr Lieben,

 

meine "Hexenschwester" bereitet mir auch im neuen Jahr nur Freude.

Vor kurzem belegte sie auf der Histo-Couch bei der Wahl des Historomans 2009 (Link ungültig) (Link ungültig) den zweiten Platz. Es ist mir eine Ehre, auf der Zielgeraden von Charlies wundervollem "Haus Gottes" überholt worden zu sein!

Heute wurde bei den Büchereulen die Lesestatistik des vergangenen Jahres (Link ungültig) (Link ungültig) veröffentlicht, und dabei stellte sich heraus, dass die "Hexenschwester" 2009 das am besten bewertete Buch war.  :s18

Und ich bin einfach nur glücklich darüber, dass ausgerechnet der Roman, der in meiner Heimatstadt spielt und damit etwas ganz Besonderes für mich ist, so freundlich aufgenommen wird.

 

Liebe Grüße

Uschi

Link zum Beitrag

Herzlichen Glueckwunsch, Uschi!

Das ist ein toller Erfolg - und die Buechereule wird auch von Verlegern mitverfolgt.

 

Wer noch keine Hexenschwester hat - noch gibt's welche!

 

Alles Liebe von Charlie

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag

Liebe Uschi,

 

Herzlichen Glückwunsch, das klingt doch klasse! Es ist besonders schön, wenn man die Anerkennung direkt von den Lesern bekommt.

 

Deine Hexenschwester habe ich übrigens bereits durchgelesen (war vor kurzem krank und konnte es mir endlich leisten, in einem Buch zu versinken)

Allerdings muss ich gestehen, dass mir die Kosakenbraut (vor allem von der SPrache her) besser gefallen hat.

 

Liebe Grüße,

Olga

Link zum Beitrag
Allerdings muss ich gestehen' date=' dass mir die Kosakenbraut (vor allem von der SPrache her) besser gefallen hat.[/quote']

Na, dann hab ich ja offenbar alles richtig gemacht!  

Mir ist es wichtig, dass die Sprache zum jeweiligen Thema passt. Deshalb freut es mich, dass Dir in der Beziehung die Kosakenbraut besser gefällt. Zumindest die Hessen mögen, soweit ich das gehört habe, die Hexenschwester aus dem gleichen Grund noch ein bisschen lieber. :s02

 

Liebe Grüße

Uschi

Link zum Beitrag

Meinst du jetzt die Art, wie die Figuren reden? Ne, die meinte ich nicht. Die fand ich gut, weil das das Mittelalter und die Figuren irgendwie greifbar machte. Hast du toll gemacht, man fühlte sich gut in die Gegend versetzt (Auch wenn ich das natürlich nicht so genau beurteiln kann, wie in Hessen damals gesprochen wurde)

 

Liebe Grüße,

Olga

Link zum Beitrag

Wieso, der Roman spielt doch gar nicht im Mittelalter.

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."

Ararat - "Und sie sollen nicht vergessen sein" Knaur, 1. März 2016. www.charlotte-lyne.com

 

Link zum Beitrag
Meinst du jetzt die Art, wie die Figuren reden? Ne, die meinte ich nicht. Die fand ich gut, weil das das Mittelalter und die Figuren irgendwie greifbar machte. Hast du toll gemacht, man fühlte sich gut in die Gegend versetzt (Auch wenn ich das natürlich nicht so genau beurteiln kann, wie in Hessen damals gesprochen wurde)

 

Liebe Grüße,

Olga

 

In der Wetterau reden die Leute auch heute noch so :-)

 

LG,

eva v.

Link zum Beitrag

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben

Du kannst nach der Anmeldung einen Kommentar hinterlassen



Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...